Teilnahmebedingungen für die Aktion „30 € Impfbeitrag“ von ROYAL CANIN

 1. Zeitraum und Veranstalter

Die Aktion „30 € Impfbeitrag“ läuft vom 01. Februar 2018 bis zum 31. Dezember 2018. ROYAL CANIN behält sich vor, die Aktion über das genannte Datum hinaus zu verlängern.

Veranstalter der Aktion ist bei Teilnehmern

  • mit Wohnsitz in Deutschland:
    ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG, Habsburgerring 2, 50674 Köln
  • bei Teilnehmern mit Wohnsitz in Österreich:
    ROYAL CANIN Österreich GmbH, Handelskai 92, 1200 Wien

2. Wer kann teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Endverbraucher, die mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland oder Österreich haben. ROYAL CANIN-Professional-Kunden wie zum Beispiel Züchter und Veterinäre mit eigener Kundennummer sowie Tierärzte sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Mitarbeiter von Unternehmen der Mars-Gruppe sowie ihre Familienangehörigen sind ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen.

3. Wie kann man teilnehmen?

  • Aktionscode erhalten. Ihren Aktionscode finden Sie in unseren Aktionsflyern, die an vielen Stellen im Handel erhältlich sind. Ihren Aktionscode senden wir Ihnen auch gerne per E-Mail, wenn Sie sich auf www.royal-canin.de/impfung bzw. www.royal-canin.at/impfung für den ROYAL CANIN-Newsletter registrieren. Ohne Aktionscode ist eine Teilnahme nicht möglich.

  • Kaufen Sie zwischen dem 01. Februar 2018 und dem 30. April 2018 ein ROYAL CANIN-Trockenprodukt Ihrer Wahl mit mindestens 1,5 kg oder ROYAL CANIN-Feuchtprodukte mit einem Gesamtgewicht von mindestens 1,5 kg bei dem Fachhändler oder Tierarzt Ihres Vertrauens. Alle ROYAL CANIN Produkte müssen auf einem einzigen Kaufbeleg erscheinen, eine Einreichung mehrerer Kaufbelege, die in der Summe auf 1,5 kg ROYAL CANIN-Ware kommen, wird nicht akzeptiert. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind die Produkte „Pure Feline“, „Club“ und „Selection“.

  • Impfung Ihres Hundes oder Ihrer Katze bei einem Tierarzt Ihrer Wahl im Aktionszeitraum (01.02.2018 – 31.12.2018) vornehmen lassen.

  • Aktionscode, Teilnehmerdaten, Kassenbon und Rechnung des Tierarztes an ROYAL CANIN schicken:

    Entweder bequem online unter

    gutschein.royal-canin.de (für Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland)
    gutschein.royal-canin.at (für Teilnehmer mit Wohnsitz in Österreich)

    1. Aktionscode eingeben
    2. Persönliche Daten (Name, Anschrift, E-Mail, Kontoverbindung) in Formular eingeben
    3. Foto der Tierarzt-Rechnung und des Kassenbons hochladen

    ODER per Post

    Name, Anschrift, E-Mail, Kontoverbindung zusammen mit Original oder Kopie der Tierarzt-Rechnung, des Kassenbons und Aktionscode schicken an:

    (für Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland)
    ROYAL CANIN
    Impfbeitrag
    60665 Frankfurt

    (für Teilnehmer mit Wohnsitz in Österreich)
    ROYAL CANIN
    Impfbeitrag
    Postfach 2421
    5000 Salzburg

  • Tierarzt-Rechnung muss vor oder auf den 31. Dezember 2018 datiert sein. Die Rechnung muss vollständig lesbar sein, darf nicht bearbeitet oder verändert werden und muss auf den Teilnehmer ausgestellt sein.

  • Bei Online-Teilnahme ist die Teilnahme bis 31. Dezember 2018, 24.00 Uhr möglich; bei postalischer Teilnahmen ist Einsendeschluss der 31. Dezember 2018 (Poststempel!)

  • ROYAL CANIN erstattet Ihnen über den beauftragten Dienstleister 30 € (bzw. den vollständigen Rechnungsbetrag, wenn dieser weniger als 30 € beträgt) per Überweisung auf das angegebene Teilnehmerkonto innerhalb von vier Wochen ab Zugang der Rechnung und des vollständig ausgefüllten Teilnahmeformulars.

Jeder Aktionscode kann einmal verwendet werden. Maximal eine Einreichung pro Haushalt möglich. ROYAL CANIN überprüft, ob die eingereichten Unterlagen den Teilnahmebedingungen entsprechen. Ist dies nicht der Fall, kann keine Erstattung erfolgen.

4. Datenschutz, Kontaktaufnahme und Information über die Datenverarbeitung

ROYAL CANIN sowie der mit der Durchführung und Abwicklung der Aktion beauftragte Kooperationspartner (für alle Teilnehmer unabhängig vom Wohnsitz: CH Couponing House GmbH, Otto-von-Guericke-Ring 3b, D-65205 Wiesbaden) verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der Durchführung der Aktion „30 € Impfbeitrag“. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn ROYAL CANIN ist hierzu aufgrund zwingender gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben verpflichtet.

Soweit es zur Abwicklung der Aktion notwendig ist (z.B. bei Rückfragen wegen eines unvollständig ausgefüllten Formulars) kann ROYAL CANIN Sie per E-Mail oder telefonisch kontaktieren.

Im Übrigen wird ROYAL CANIN Sie nur kontaktieren und/oder Ihnen weitere Informationen über ROYAL CANIN und seine Produkte übersenden, wenn und soweit Sie gesondert und ausdrücklich eingewilligt haben.

Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren wir Sie nach Maßgabe der datenschutzrechtlichen Vorgaben wie folgt:

  • Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist
    ROYAL CANIN Tiernahrung GmbH & Co. KG, Habsburgerring 2, D-50674 Köln, erreichbar auch per Telefax (0221 / 937 060 – 99) und per E-Mail (info.de(at)royalcanin.com)
  • Datenschutzbeauftragter: datenschutz süd GmbH, Wörthstraße 15, 97082 Würzburg, am schnellsten zu erreichen unter mgruenheidt(at)datenschutz-sued.de
  • Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir zur Abwicklung der Aktion und ggf. zu den Zwecken, in die Sie gesondert und ausdrücklich eingewilligt haben. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) EU-Datenschutzgrundverordnung und – sofern sie auf Ihrer Einwilligung beruht – Buchstabe a) dieses Artikels. Ihre Daten werden nicht an Dritte übermittelt; unser Kooperationspartner CH Couponing House GmbH ist als Auftragsdatenverarbeiter eingebunden.

  • Wenn Sie uns keine gesonderte Einwilligung erteilt haben, löschen wir Ihre Daten, sobald die Aktion abgewickelt ist und Sie die Zahlung erhalten haben; erhalten bleiben alleine die zur Zahlungsabwicklung erhaltenen Daten, da wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Soweit Sie in die Datenverarbeitung zu anderen Zwecken eingewilligt haben, löschen wir Ihre Daten im Übrigen unverzüglich nach Einwilligungswiderruf.

  • Sie haben das Recht, von uns unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten, sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung sowie Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Bitte wenden Sie sich dazu an uns unter den eingangs dieser Information aufgeführten Kontaktdaten. Sie sind ferner berechtigt, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

  • Soweit die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen und die künftige Verarbeitung ihrer Daten zu den von der Einwilligung erfassten Zwecken damit zu unterbinden. Ein solcher Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der in der Vergangenheit erfolgten Datenverarbeitung.

  • Sie sind nicht gesetzlich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Bereitstellung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist allerdings für die Abwicklung der Aktion erforderlich. Sind Sie damit nicht einverstanden, so können Sie nicht an der Aktion teilnehmen. Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung auf Grundlage gesonderter und ausdrücklich erteilter Einwilligungen ist dagegen weder gesetzlich noch vertraglich erforderlich; erteilen Sie eine solche Einwilligung nicht oder widerrufen Sie diese, unterbleibt die Datenverarbeitung im Sinne der Einwilligung – weitere Folgen ergeben sich für Sie nicht.