Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals

Was bedeutet es, wenn eine Tiernahrung extrudiert ist? Mindert das die ernährungsphysiologische Qualität des Futters?

Alle Trockennahrungen von ROYAL CANIN sind Extrudate. Bei der Extrusion wird die Rohstoffmischung unter Zusatz von 10 % Wasser zu einer homogenen Masse geformt und dann bei 120 °C unter Dampfdruck gegart. Dies schließt jegliches Risiko für bakterielle oder virale Verunreinigungen aus und sorgt für einen hervorragenden Stärkeaufschluss.

Der Herstellungsgang der ROYAL CANIN Trockennahrungen umfasst im Einzelnen folgende Arbeitsschritte:

Mischen: Ausgewählte Rohmaterialien werden gewogen, fein gemahlen und dann gemischt. Die Mahlphase ist von besonderer Bedeutung, da feines Mahlen die  Verdaulichkeit erheblich verbessert.

Extrusion:  Die Rohstoffmischung wird unter Zusatz von 10 % Wasser zu einer homogenen Masse geformt und dann bei 120 °C unter Dampfdruck gegart. Mikroorganismen werden so zuverlässig abgetötet, was später die Haltbarkeit des Produktes garantiert.

Schneiden: Die Mischung wird dann – je nach Produkt – durch eine Lochscheibe mit unterschiedlich  großen und geformten Öffnungen gepresst und zu  Kroketten geschnitten.

Trocknen: Noch feucht werden die Kroketten in einen Trockenturm befördert, wo die Feuchtigkeit von 20 % auf 8 % und die Temperatur auf 25 °C gesenkt werden.

Sieben: Hierbei werden kleine Flocken oder Krümel, die nicht die erwünschte Größe haben, ausgesondert.

Ummantelung: Zusätzlich werden natürliche Aromen auf die Kroketten aufgebracht, um die erwünschte Akzeptanz zu erreichen. in der Ummantelung sind auch die für den Stoffwechsel der Hunde und Katzen notwendigen Fette enthalten.

Verpackung: Die abgekühlten Kroketten werden in Gebinden von 60 g bis einschließlich 10 kg unter Schutzatmosphäre verpackt, um die hohe Akzeptanz zu erhalten und die Oxidation zu begrenzen.

Die Qualität der Rohstoffe in der Nahrung leidet beim Extrudieren nicht, im Gegenteil: gerade Kohlenhydratquellen (Getreide) sind in extrudierter Form sehr viel besser verdaulich.