Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals

Verwendet ROYAL CANIN Füllstoffe (Zutaten ohne Nährwert) bei der Herstellung von Heimtiernahrung?

Es wird teilweise immer noch die Auffassung vertreten, dass bei der Herstellung von Heimtiernahrung Füllstoffe verwendet werden, also Zutaten ohne Nährwert, um dem Produkt Masse zu verleihen. Die Bezeichnung „Füllstoff“ kann sich dabei auf Ballaststoffe, Getreide oder Materialien ohne Lebensmittelcharakter wie z.B. Stroh oder Federn beziehen. ROYAL CANIN verwendet keine Füllstoffe, sondern nur hochwertige Rohstoffe in seinen Produkten. 

Alle Zutaten, die ROYAL CANIN zur Herstellung von Heimtiernahrung verwendet, bieten entweder Nährwert, dienen der Produktsicherheit bzw.  tragen zur hervorragenden Akzeptanz der ROYAL CANIN Nahrungen bei. Jeder Inhaltsstoff in der Heimtiernahrung erfüllt somit einen bestimmten Zweck, entweder als Quelle von Eiweiß, Fett, Kohlenhydraten, Vitaminen oder Mineralstoffen (Nährstoffcharakter) oder um die einwandfreie Qualität des Produktes bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum zu gewährleisten (z. B. Antioxidanzien, Konservierungsstoffe). Bei diesen technologischen Zusatzstoffen werden nur die für den jeweiligen Zweck erforderlichen Mindestmengen eingesetzt und Grenzwerte gemäß Futtermittelverordnung streng beachtet.  Die hervorragende Akzeptanz der Produkte wird durch natürliche Aromastoffe (z.B. Leberextrakt) erreicht.  

Die sogenannten Ballaststoffe können vom Tier selbst  nicht verdaut werden, haben aber eine wichtige ernährungsphysiologische Funktion, indem sie eine gesunde Verdauung fördern. ROYAL CANIN verwendet unverdauliche Rohfaserlieferanten wie Z. B. Futterzellulose ausschließlich als Ballaststoffe im ernährungsphysiologischen Sinne zur Aufrechterhaltung einer regelmäßigen Verdauung. Getreide wird nur in hoher Qualität und gut aufgeschlossener Form eingesetzt, so dass es Hunden und Katzen als gut verwertbarer Energielieferant dient. 

ROYAL CANIN Produkte zeichnen sich unter anderem durch ihre hohe Verdaulichkeit und Akzeptanz aus. Für den Tierhalter ist dies erkennbar daran, dass sein Tier die Nahrung gerne frisst und kleine, gut geformte Kothaufen absetzt.  Dies ist nur mit Inhaltsstoffen von guter Qualität und ohne Füllstoffe zu erreichen.      

Im ROYAL CANIN Forschungszentrum werden alle Produkte kontinuierlich im Hinblick auf Festigkeit des Stuhls, Stuhlmenge und Verdaulichkeit überprüft. Bei allen  Tiernahrungsprodukten wurden firmeninterne Mindeststandards für diese Kriterien festgelegt.