Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals

Hepatic HF26 Feline

Für Katzen über 6 Monate

Die Fütterungsdauer variiert in Abhängigkeit vom Schweregrad der Symptome und der Regenerationsfähigkeit der Leber, eine Fütterung über 6 Monate ist empfehlenswert. Um Postprandiale Leberbelastungen zu reduzieren, ist eine Aufteilung der Tagesportion auf mehrere kleine Mahlzeiten empfehlenswert.

Verpackungsgrößen 2 kg - 4 kg
Erhältlich beim Tierarzt
Beratung & Fragen +49 221 9370 60 600
Jetzt Tierarzt finden
Jetzt ohne Risiko testen

Hoher Energiegehalt

Der hohe Energiegehalt kommt dem Bedarf erwachsener Katzen entgegen und kann helfen, den Magen zu entlasten. 

Hohe Akzeptanz

 Eine hohe Schmackhaftigkeit fördert die spontane Nahrungsaufnahme, auch bei geringer Fresslust und wählerischen Tieren.

Reduzierter Kupfergehalt

Ein verminderter Kupfergehalt in der Nahrung kann helfen, die Kupferspeicherung in den Leberzellen zu vermindern.

Schutz durch Antioxidanzien

Eine synergistisch wirkende Antioxidanzienkombination(Vit. E, Vit. C, Taurin, Lutein) hilft, freie Radikale zu neutralisieren.

Fütterungshinweise

Empfohlene Tagesration (g/Tag):
Wasser zur freien Aufnahme anbieten

Erhöhter Energiebedarf

 

Körpergewicht;mager;normal; übergewichtig

2 kg;37 g;31 g;-

3 kg;49 g;40 g;-

4 kg;61 g;51 g;40 g

5 kg;71 g;59 g;47 g

6 kg;81 g;68 g;54 g

7 kg;90 g;75 g;60 g

8 kg;99 g;83 g;66 g

9 kg;108 g;90 g;72 g

10 kg;116 g;97 g;78 g

 

Die richtige Nahrungsumstellung. Schritt für Schritt.

Ihr Haustier benötigt ausreichend Zeit, um sich an die neue Nahrung zu gewöhnen. Zur Vermeidung von Verdauungsstörungen sollte die Nahrungsumstellung langsam und schrittweise erfolgen. Mischen Sie nach dem folgenden Verhältnis zunehmende Mengen der neuen Nahrung unter das gewohnte Futter:

Alte Nahrung
Neue Nahrung

1. + 2. Tag

3. + 4. Tag

5. + 6. Tag

7 Tag

Indikationen

Cholangiohepatitis

Cholestase

Hepatische Enzephalopathie

Kupferspeicherkrankheit

Leberversagen

Portosystemischer Shunt

Gegenanzeige

Hyperlipidämie

Trächtige und säugende Kätzinnen - Katzenwelpen

Hepatische Lipidose (außer in Verbindung mit hepatischer Enzephalopathie)

Weitere Informationen

 Schlüsselpunkte in der diätetischen Therapie von Lebererkrankungen: Fehlernährungen vorbeugen (hohe Energie, optimale Protein-, Mineral- und Vitaminzufuhr) Regulation des Leberzellaufbaus (hoch verdauliche Proteine, L-Carnitin) Leberdysfunktionen minimieren (optimaler Gehalt an hochverdaulichen Proteinen, pflanzliche Proteinquellen, pH Ansäuerung im Darm, Natriumbeschränkung).

Bestandteile

ZUSAMMENSETZUNG:
Reis, Tierfett, Mais, Weizenkleberfutter*, tierisches Protein (getrocknet, Schwein)*, Maiskleberfutter, Lignozellulose, tierisches Protein (hydrolysiert), Mineralstoffe, Zichorienfaser getrocknet, Fischöl, Sojaöl, Fructo-Oligosaccharide, Hefehydrolysat (Quelle für Mannan-Oligosaccharide), Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein).

ZUSATZSTOFFE (pro kg): Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 15600 IE, Vitamin D3: 800 IE, E1 (Eisen): 12 mg, E2 (Jod): 5,8 mg, E4 (Kupfer): 5 mg, E5 (Mangan): 57 mg, E6 (Zink): 225 mg, E8 (Selen): 0,41 mg - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

ANALYTISCHE BESTANDTEILE:
Protein: 26% - Fettgehalt: 22% - Rohasche: 6,9% - Rohfaser: 5% - Natrium: 0,3% - Pro kg: Kupfer: 5 mg - Essenzielle Fettsäuren: 54 g.

*L.I.P.: (low indigestible protein) Ausgewählte, leicht verdauliche Proteine mit hoher biologischer Wertigkeit.

Arachidonsäure0,07%
Arginin1,68%
Rohasche6,9%
Biotin1,5mg/kg
Kalzium0,65%
Chlorid0,85%
Cholin2500,0mg/kg
Kupfer5,0mg/kg
Rohfaser5,0%
Diätetische Fasern11,0%
DL-Methionin1,02%
EPA/DHA0,35%
Fettgehalt22,0%
Folsäure3,8mg/kg
Jod5,8mg/kg
Eisen247,0mg/kg
L-Carnitin300,0mg/kg
L-Lysin0,94%
Linolsäure4,62%
Lutein5,0mg/kg
Magnesium0,05%
Mangan69,0mg/kg
Metabolisierbare Energie (berechnet nach NRC85)3991,0kcal/kg
Metabolisierbare Energie (gemessen)4205,0kcal/kg
Methionin Cystin1,4%
Feuchtigkeit5,5%
Stickstofffreie Extraktstoffe (NFE)34,6%
Omega 3-Fettsäuren0,9%
Omega 6-Fettsäuren4,81%
Phosphor0,59%
Kalium0,8%
Protein26,0%
Selen0,51mg/kg
Natrium0,3%
Stärke28,6%
Taurin2100,0mg/kg
Vitamin A18000,0UI/kg
Vitamin B1 (Thiamin)14,2mg/kg
Vitamin B12 (Cyanocobalamin)0,15mg/kg
Vitamin B2 (Riboflavin)51,1mg/kg
Vitamin B3 (Niazin)161,8mg/kg
Vitamin B5 (Pantothensäure)47,5mg/kg
Vitamin B6 (Pyridoxin)23,4mg/kg
Vitamin C200,0mg/kg
Vitamin D3800,0UI/kg
Vitamin E600,0mg/kg
Zink250,0mg/kg


Testen Sie ROYAL CANIN ohne Risiko

Jedes Tier hat andere Bedürfnisse. Darauf basiert ROYAL CANIN Gesundernährung. Da wir nicht zu jedem unserer Produkte eine gratis Produktprobe vorrätig haben, gilt unsere Akzeptanzgarantie: Sollte Ihr Tier die von Ihnen gekaufte ROYAL CANIN Nahrung ablehnen, erhalten Sie Ihr Geld zurück.

JETZT OHNE RISIKO TESTEN

Zurück