Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals

Mandarin

Andere Namen: Oriental Longhair, Orientalische Langhaar

Ursprungsland: USA

Kurzbeschreibung
Eine schlanke Katze, voll Raffinesse, sehr geschmeidig, dabei stark und muskulös.
Ihr Körper ist dicker bei den Orientalischen Katzen.


Geschichte

Diese Orientalische Halblanghaar wurde neuerdings erzielt, indem man Orientalische Katzen mit Balinesen (Siam Langhaar) kreuzte. Gegenwärtig fahren amerikanische Züchter fort, Orientalische Katzen, Balinesen und Siamkatzen zu kreuzen, um die Merkmale dieser Rasse besser zu fixieren. 
Die Orientalische Langhaar erhielt 1994 die vorläufige Anerkennung durch die C.F.A. Die T.I.C.A. hat 1998 einen Zuchtstandard erstellt. Diese Rasse ist in Europa noch rar.

Charakter und Besonderheiten

Eine lebhafte Katze, energisch, spielfreudig, mit starker Persönlichkeit, aber ruhiger und gemäßigter als die Orientalische Kurzhaar. Sie ist gesellig und kommt gut mit anderen Katzen aus, Fremden gegenüber ist sie allerdings zurückhaltend. 
Da sie sehr anhänglich ist, entwickelt sie eine starke Bindung an ihre Bezugsperson, sie ist eine „schwatzhafte" Katze mit harmonischer Stimme. Alleinsein erträgt sie nicht. 
Sie ist einfach zu pflegen.

Beschreibung

F.I.Fe (1), L.O.O.F. (2), C.F.A. (3), T.I.C.A. (4)
Kopf Lang, Dreiecksform. Stirn flach. Profil gerade. Mäulchen dünn, ohne Break. Nase lang und gerade. Starkes Kinn.
Ohren Sehr groß, jedoch die Proportionen zum Kopf wahrend.
Augen Von mittlerer Größe, mandelförmig, schräg gestellt wie bei Orientalischen Katzen. Farbe: bei weißen Katzen Grün oder Blau.
Hals Lang, schlank und graziös.
Körperbau Von mittlerer Größe und von orientalischem Typus, das heißt, lang und röhrenförmig. Knochenbau zart. Feste Muskulatur.
Beine Lang und dünn. Die Hinterhand ist länger als die Vorderhand. Dünne Knochen. Schlanke, feste Muskeln. Kleine, ovale Pfoten.
Schwanz Lang und üppig behaart.
Fell Halblange feine, seidige Haare, am Körper anliegend. Unterwolle spärlich. Oberhalb der Schultern und am Kopf sind die Haare kürzer. Halskrause und Höschen. Schwanzquaste. Alle Farben der Oriental Shorthair werden anerkannt. Chocolate und lila sind wohl am beliebtesten.
Zuchtvermerk Erlaubte Paarungen mit anderen Rassen: Orientalische Katzen, Siamkatzen und Balinesen.
Fehler Runde oder breite Kopfform. Mäulchen kurz oder breit. Abfallende Nase. Augen klein, rund, ohne Schrägstellung. Kurzer Körper. Kurzhaariges Fell. Fehlende Schweifhaare.
Gewicht 4,5 bis 6 kg