Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals

Die Sprache der Katze

Das Image von der einsamen Raubkatze spiegelt die Fähigkeit Ihrer Katze, mit ihren Artgenossen oder dem Menschen zu kommunizieren, in keiner Weise wider.

Katzen verfügen über außergewöhnliche kommunikative Fähigkeiten und nutzen die unterschiedlichsten Kommunikationsformen, um sich gegenüber dem Menschen oder anderen Tieren verständlich zu machen.

Die meisten Formen der Katzenkommunikation sind für den Menschen problemlos, eine aber ganz und gar nicht: das Markieren des Reviers mit Duftmarken.

Ihre Katze versteht besser, was Sie denken und fühlen als das, was Sie sagen.

Die Verständigung mit dem Menschen

Zwar versteht das Katzenjunge, abgesehen von einigen Worten, Ihre Sprache nicht, aber es achtet aufmerksam auf Ihre Körpersprache und -haltung. Ihre jeweilige Stimmungslage kann sehr gut von Ihrer Katze empfunden und eingeschätzt werden. Auch die Katze selber kommuniziert ständig mit Ihnen durch ihre umfassende und variationsreiche Körper- sprache. Beobachten Sie Ihre Katze genau, und Sie werden Schritt für Schritt das Geheimnis ihrer Kommunikation durchdringen!

Sie spricht mit ihrem Kopf

Augenform und Ohrenstellung geben genaue Hinweise darüber, was die Katze zum Ausdruck bringen möchte. 

Bedeutung der Schnurrhaare

Sie gehören zum Tastsinn und dienen der 
Erkundung der Umgebung der Katze sowie der Kommunikation mit ihren Artgenossen. Die Schnurrhaare dürfen deshalb nie abgeschnitten werden!