Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals

Haarballen und Gesundheitsrisiken

Die von der Katze abgeschluckten Haare werden zumeist mit dem Kot ausgeschieden oder aber - sehr zum Ärger der Besitzer - an den unterschiedlichsten Stellen der Wohnung erbrochen. Im ungünstigen Fall können sich diese Haare aber im Magen-Darm-Trakt zu mehr oder weniger großen Haarballen zusammenlagern und für Verdauungsstörungen wie Durchfall oder Verstopfung ursächlich sein. Gefährlich wird es, wenn die Haarballen derart groß sind, dass sie einen vollständigen Darmverschluss des Tieres herbeiführen. In derartigen Fällen kann leider nur noch ein chirurgischerEingriff dem Tier helfen.

Weitere Informationen zum Thema "Haarballenbildung bei Katzen":