Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals

Multifunction Therapeutic Diet S/O AFR Canine

Für Hunde über 1 Jahr

Verpackungsgrößen 3,5 mg/kg - 10,0 mg/kg
Erhältlich beim Tierarzt
Beratung & Fragen +49 221 9370 60 600
Jetzt Tierarzt finden
Jetzt ohne Risiko testen

Harnverdünnung

Durch die Verdünnung des Harns wird ein für die Bildung von Struvit- und Kalziumoxalat Harnsteinen weniger geeignetes Harnmilieu geschaffen.

Niedriger RSS-Wert

Hilft die Ionen Konzentration zu verringern und der Bildung von Struvit- und Oxalatharnkristallen entgegenzuwirken.

Hydrolysiertes Eiweiß

Hydrolysiertes Eiweiß mit geringem Molekulargewicht hilft, das Auftreten allergischer Reaktionen zu verringern.

Barrierefunktion der Haut

Ein exklusiver Komplex trägt zur Unterstützung der Barrierefunktion der Haut bei.

Fütterungshinweise

Empfohlene Tagesration (g/Tag):
Wasser zur freien Aufnahme anbieten

 

Gewicht;dünn;normal;Übergewicht

2kg;57 g;50 g;43 g

4kg;95 g;84 g;72 g

6kg;129 g;113 g;98 g

8kg;160 g;141 g;122 g

10kg;189 g;166 g;144 g

15kg;256 g;226 g;195 g

20kg;318 g;280 g;242 g

25kg;376 g;331 g;286 g

30kg;431 g;379 g;328 g

35kg;484 g;426 g;368 g

40kg;535 g;471 g;407 g

50kg;633 g;557 g;481 g

60kg;527 g;638 g;551 g

70kg;592 g;716 g;619 g

80kg;654 g;792g;684 g

 

Die richtige Nahrungsumstellung. Schritt für Schritt.

Ihr Haustier benötigt ausreichend Zeit, um sich an die neue Nahrung zu gewöhnen. Zur Vermeidung von Verdauungsstörungen sollte die Nahrungsumstellung langsam und schrittweise erfolgen. Mischen Sie nach dem folgenden Verhältnis zunehmende Mengen der neuen Nahrung unter das gewohnte Futter:

Alte Nahrung
Neue Nahrung

1. + 2. Tag

3. + 4. Tag

5. + 6. Tag

7 Tag

Indikationen

Auflösung von Struvitsteinen

Bakterielle Blasenentzündung

Bakterielle Überbesiedelung des Dünndarms

Bildung von Struvit- und Kalziumoxalatsteinen

Eliminationsdiät

Entzündliche Darmerkrankung (IBD)

Futtermittelallergie

Futtermittelintoleranz

Verstopfung / Darmträgheit

Gegenanzeige

Trächtigkeit

Laktation

Wachstum

Behandlung mit harnansäuernden Medikamenten

Herzinsuffizienz

Chronische Niereninsuffizienz

Bluthochdruck

Hyperlipidämie

Multifunction Therapeutic Diet S/O-AFR Canine ist ein Diät-Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde.

URINARY: Die harnsäuernden Eigenschaften, ein niedriger Magnesiumgehalt sowie ein moderater Gehalt an hochqualitativem Protein in diesem Diät-Alleinfuttermittel sind geeignet für die Auflösung von Struvitsteinen bzw. ihrem Wiederauftreten entgegenzuwirken.HYPOALLERGENIC: Die Rezeptur unterstützt die Reduzierung von Inhaltsstoff- und Nährstoffunverträglichkeiten; enthält ausgesuchte Kohlenhydrat- und hydrolysierte Eiweiβ-Quellen.EMPFEHLUNGEN: Für eine gesunde Ernährung von Hunden mit Struvitsteinen und Inhaltsstoff- und Nährstoffunverträglichkeiten: zunächst 5-12 Wochen füttern, danach je nach klinischer Einschätzung erneut beurteilen.Es wird empfohlen, zur Verringerung von Struvitsteinrezidiven bis zu 6 Monate zu füttern. Es wird empfohlen, den Rat eines Tierarztes vorab und bei längerer Anwendung in regelmäßigen Abständen einzuholen.

Bestandteile

ZUSAMMENSETZUNG:
Reis, Sojaproteinisolat (hydrolysiert), Tierfett, Mineralstoffe, Zichorienfaser, Lignozellulose, Sojaöl, Fischöl, Fructo-Oligosaccharide, Butyrat, Borretschöl.

ZUSATZSTOFFE
pro kg): Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 28500 IE, Vitamin D3: 800 IE, E1 (Eisen): 43 mg, E2 (Jod): 3,9 mg, E4 (Kupfer): 15 mg, E5 (Mangan): 57 mg, E6 (Zink): 205 mg, E8 (Selen): 0,25 mg - Technologische Zusatzstoffe: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs: 10 g - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

ANALYTISCHE BESTANDTEILE:
Protein: 20% - Fettgehalt: 15% - Rohasche: 8,2% - Rohfaser: 2,4% - Kalzium: 0,51% - Phosphor: 0,5% - Natrium: 1,3% - Magnesium: 0,04% - Kalium: 0,8% - Chlorid: 2,04% - Schwefel: 0,6% - Harnsäuernde Stoffe: Kalziumsulfat (1,5%), DL-Methionin - Essenzielle Fettsäure: 3,31%.

GEBRAUCHSANWEISUNG:
siehe Tabelle. Stets frisches Wasser zur freien Aufnahme bereitstellen. Zulassungs-Kennnummer und Bezugsnummer der Partie, mindestens haltbar bis: siehe Aufdruck. Bitte kühl und trocken lagern.

Arachidonsäure0,05%
Arginin1,42%
Rohasche8,2%
Biotin3,31mg/kg
Kalzium0,51%
Chlorid2,04%
Cholin2200,0mg/kg
Kupfer15,0mg/kg
Rohfaser2,4%
Diätetische Fasern6,9%
DL-Methionin0,56%
EPA/DHA0,36%
Fettgehalt15,0%
Folsäure14,7mg/kg
Jod4,1mg/kg
Eisen159,0mg/kg
L-Lysin0,94%
Linolsäure3,31%
Magnesium0,04%
Mangan66,0mg/kg
Metabolisierbare Energie (berechnet nach NRC 2006)3716,0kcal/kg
Metabolisierbare Energie (berechnet nach NRC85)3546,5kcal/kg
Methionin Cystin0,85%
Feuchtigkeit9,5%
Stickstofffreie Extraktstoffe (NFE)44,9%
Omega 3-Fettsäuren0,87%
Omega 6-Fettsäuren3,48%
Phosphor0,5%
Kalium0,8%
Protein20,0%
Selen0,25mg/kg
Natrium1,3%
Stärke40,4%
Taurin1800,0mg/kg
Vitamin A31500,0UI/kg
Vitamin B1 (Thiamin)29,2mg/kg
Vitamin B12 (Cyanocobalamin)0,15mg/kg
Vitamin B2 (Riboflavin)52,5mg/kg
Vitamin B3 (Niazin)520,1mg/kg
Vitamin B5 (Pantothensäure)156,5mg/kg
Vitamin B6 (Pyridoxin)81,7mg/kg
Vitamin D3900,0UI/kg
Vitamin E600,0mg/kg
Zink221,0mg/kg


Testen Sie ROYAL CANIN ohne Risiko

Jedes Tier hat andere Bedürfnisse. Darauf basiert ROYAL CANIN Gesundernährung. Da wir nicht zu jedem unserer Produkte eine gratis Produktprobe vorrätig haben, gilt unsere Akzeptanzgarantie: Sollte Ihr Tier die von Ihnen gekaufte ROYAL CANIN Nahrung ablehnen, erhalten Sie Ihr Geld zurück.

JETZT OHNE RISIKO TESTEN

Zurück