Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals

Hypoallergenic Canine WET

Für Hunde über 1 Jahr

Bei Verdacht auf eine Futtermittelallergie oder -intoleranz sollte die Ernährung des Hundes umgestellt werden, und zwar unmittelbar und ohne Übergangsphase. Die diätetische Behandlung sollte dann lebenslang fortgesetzt werden.

Erhältlich beim Tierarzt
Beratung & Fragen +49 221 9370 60 600
Jetzt Tierarzt finden
Jetzt ohne Risiko testen

Hydrolysiertes Eiweiß

Der Einsatz hydrolysierter Eiweiße mit niedrigem Molekulargewicht zur Sicherung der Hypoallergenität der Nahrung

Hautschutz

Ein patentierter Komplex (aus B-Vitaminen und Aminosäuren) zur Unterstützung der Barrierefunktion der Haut.

Schutz durch Antioxidanzien

Ein synergistischer Antioxidanzienkomplex hilft, freie Radikale zu neutralisieren

Fettsäuren

 Fettsäuren können helfen, die Haut- und Darmgesundheit zu unterstützen. 

Fütterungshinweise

Empfohlene Tagesration (g/Tag):
Wasser zur freien Aufnahme anbieten

 

Körpergewicht;mager ;normal; übergewichtig

2 kg;220 g;195 g;170 g

3 kg;300 g;265 g;230 g

4 kg;370 g;330 g;285 g

5 kg;440 g;385 g;335 g

6 kg;505 g;445 g;385 g

8 kg;625 g;550 g;475 g

10 kg;740 g;650 g;560 g

15 kg;1 005 g;885 g;760 g

20 kg;1 245 g;1 095 g;945 g

25 kg;1 470 g;1 295 g;1 120 g

 

Die richtige Nahrungsumstellung. Schritt für Schritt.

Ihr Haustier benötigt ausreichend Zeit, um sich an die neue Nahrung zu gewöhnen. Zur Vermeidung von Verdauungsstörungen sollte die Nahrungsumstellung langsam und schrittweise erfolgen. Mischen Sie nach dem folgenden Verhältnis zunehmende Mengen der neuen Nahrung unter das gewohnte Futter:

Alte Nahrung
Neue Nahrung

1. + 2. Tag

3. + 4. Tag

5. + 6. Tag

7 Tag

Indikationen

Bakterielle Überbesiedelung des Dünndarms

Chronische und akute Diarrhoe

Eliminationsdiät

Entzündliche Darmerkrankung (IBD)

Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI)

Futtermittelallergie

Futtermittelintoleranz

Gegenanzeige

Wachsende Hunde

Trächtige und säugende Hündinnen - Welpen

Weitere Informationen

 HYPOALLERGENIC Feuchtnahrung enthält mit Sojaproteinydrolysat dieselbe Proteinquelle wie die Trockennahrungen und ist somit zur Mischfütterung geeignet.

Bestandteile

ZUSAMMENSETZUNG: pflanzliche Nebenerzeugnisse (Erbsenstärke), pflanzliche Eiweißextrakte (Sojaprotein, hydrolysiert), Öle und Fette, Mineralstoffe, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Geflügelleber, hydrolysiert), Zucker.

ZUSATZSTOFFE (pro kg): Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 5000 IE, Vitamin D3: 340 IE, E1 (Eisen): 25 mg, E2 (Jod): 2 mg, E4 (Kupfer): 6 mg, E5 (Mangan): 32 mg, E6 (Zink): 120 mg - Technologische Zusatzstoffe: Pentanatriumtriphosphat: 3 g.

ANALYTISCHE BESTANDTEILE: Protein: 6% - Fettgehalt: 3,5% - Rohasche: 1,6% - Rohfaser: 2% - Feuchtigkeit: 74,5% - Essenzielle Omega 3-Fettsäuren: 0,3% und Omega 6-Fettsäuren: 1,7%.

Arginin0,34%
Rohasche1,6%
Biotin0,03mg/kg
Kalzium0,19%
Chlorid0,1%
Kupfer6,0mg
Rohfaser2,0%
Diätetische Fasern3,3%
EPA/DHA0,2%
Fettgehalt3,5%
Jod2,0mg/kg
Eisen25,0mg/kg
Linolsäure1,7%
Magnesium0,015%
Mangan32,0kg
Metabolisierbare Energie (gemessen)947,0kcal/kg
Feuchtigkeit74,5%
Stickstofffreie Extraktstoffe (NFE)12,4%
Omega 3-Fettsäuren1,7%
Omega 6-Fettsäuren0,3%
Phosphor0,18%
Kalium0,19%
Protein6,0%
Selen0,06mg/kg
Natrium0,2%
Stärke11,1%
Taurin0,12%
Vitamin A5000,0UI/kg
Vitamin B10,07mg/kg
Vitamin B121,0kg
Vitamin B12 (Cyanocobalamin)0,01mg/kg
Vitamin B2 (Riboflavin)1,5mg/kg
Vitamin B3 (Niazin)130,0kg
Vitamin B5 (Pantothensäure)40,0mg/kg
Vitamin B6500,0mg/kg
Vitamin B7260,0mg/kg
Vitamin C50,0mg/kg
Vitamin D3340,0UI/kg
Vitamin E120,0mg/kg
Zink130,0mg/kg


Testen Sie ROYAL CANIN ohne Risiko

Jedes Tier hat andere Bedürfnisse. Darauf basiert ROYAL CANIN Gesundernährung. Da wir nicht zu jedem unserer Produkte eine gratis Produktprobe vorrätig haben, gilt unsere Akzeptanzgarantie: Sollte Ihr Tier die von Ihnen gekaufte ROYAL CANIN Nahrung ablehnen, erhalten Sie Ihr Geld zurück.

JETZT OHNE RISIKO TESTEN

Zurück