Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals

Gastro Intestinal GI 25 Canine

ausgewachsene Hunde

Die optimale Behandlungsdauer variiert in Abhängigkeit vom Ausmaß der gastro-intestinalen Symptome. Bei chronischen Verlaufsformen ist unter Umständen eine lebenslange Weiterbehandlung notwendig. Hunde, die zur Gewichtszunahme neigen, sollten bei langfristig angelegter Fütterung auf GASTRO INTESTINAL MODERATE CALORIE umgestellt werden. Zur Optimierung der Verdauungsfunktion sollte die Tagesration auf mehrere Mahlzeiten aufgeteilt werden.

Erhältlich beim Tierarzt
Beratung & Fragen +49 221 9370 60 600
Jetzt Tierarzt finden
Jetzt ohne Risiko testen

Hohe Verdauungssicherheit

Proteine mit hoher Verdaulichkeit verringern intestinale Gärungsprozesse. Fermentierbare Fasern (FOS) unterstützen eine ausgewogene Darmflora.

Hoher Energiegehalt

Die hohe Energiedichte ermöglicht die Fütterung von kleinen Mahlzeiten und führt zur Entlastung des Darms.

Hohe Akzeptanz

Hunde mit Verdauungsstörungen leiden häufig an geringem Appetit und unter Gewichtsverlust. Eine hohe Schmackhaftigkeit fördert die spontane Nahrungsaufnahme und somit die Genesung.

EPA/DHA

Eikosapentaensäure (EPA) und Dokosahexaensäure (DHA) sind langkettige Fettsäuren vom Typ Omega-3. Diese können helfen, entzündliche Prozesse im Darm zu reduzieren.

Fütterungshinweise

Empfohlene Tagesration (g/Tag):
Wasser zur freien Aufnahme anbieten

 

Körpergewicht (kg);mager (g);normal (g);Übergewichtig (g)

2;52;45;39

4;87;76;66

6;118;104;89

8;146;128;111

10;173;152;131

15;234;206;178

20;290;255;221

25;343;302;261

30;393;346;299

35;442;389;336

40;488;329;371

50;577;508;438

60;661;582;503

70;743;653;564

80;821;722;624

 

Die richtige Nahrungsumstellung. Schritt für Schritt.

Ihr Haustier benötigt ausreichend Zeit, um sich an die neue Nahrung zu gewöhnen. Zur Vermeidung von Verdauungsstörungen sollte die Nahrungsumstellung langsam und schrittweise erfolgen. Mischen Sie nach dem folgenden Verhältnis zunehmende Mengen der neuen Nahrung unter das gewohnte Futter:

Alte Nahrung
Neue Nahrung

1. + 2. Tag

3. + 4. Tag

5. + 6. Tag

7 Tag

Indikationen

Anorexie

Chronische und akute Diarrhoe

Dysbakterie

Entzündliche Darmerkrankung (IBD)

Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI)

Gastritis

Kolitis

Malabsorptionssyndrom

Rekonvaleszenz

Verdauungsschwierigkeiten / Maldigestion

Gegenanzeige

Pankreatitis

Hyperlipidämie

Hepatische Enzephalopathie

Lymphangiektasie

Erkrankungen, die eine Fettreduktion erfordern

Weitere Informationen

 Fermentierbare Fasern (Rübentrockenschnitzel, FOS) unterstützen die Darmmotorik und die Mikroflora des Darms. Mannan-Oligosaccaride (MOS) stimulieren das lokale Immunsystem des Darms (IgA).

Bestandteile

ZUSAMMENSETZUNG: Reis, Geflügelprotein (getrocknet), Tierfett, Mais, tierisches Protein (hydrolysiert), Hefen, Ei getrocknet, Rübentrockenschnitzel, Sojaöl, Mineralstoffe, Lignozellulose, Fischöl, Fructo-Oligosaccharide, Psyllium (Hüllschichten und Samen), Hefehydrolysat (Quelle für Mannan-Oligosaccharide), Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein).

ZUSATZSTOFFE (pro kg): Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A: 11400 IE, Vitamin D3: 1000 IE, E1 (Eisen): 42 mg, E2 (Jod): 3,3 mg, E4 (Kupfer): 8 mg, E5 (Mangan): 55 mg, E6 (Zink): 181 mg, E8 (Selen): 0,08 mg - Konservierungsstoffe - Antioxidanzien.

ANALYTISCHE BESTANDTEILE: Protein: 25% - Fettgehalt: 20% - Rohasche: 6,9% - Rohfaser: 1,6% - Pro kg: EPA & DHA: 3 g - Natrium: 4 g - Kalium: 7 g - Omega 3-Fettsäuren: 7 g - Omega 6-Fettsäuren: 35,2 g - Metabolisierbare Energie: 4074 kcal.

Arachidonsäure0,09%
Arginin1,68%
Rohasche6,9%
Biotin1,16mg/kg
Kalzium1,16%
Chlorid0,55%
Cholin1600,0mg/kg
Kupfer21,0mg/kg
Rohfaser1,8%
Diätetische Fasern6,5%
DL-Methionin0,67%
EPA/DHA0,31%
Fettgehalt20,0%
Folsäure1,1mg/kg
Jod3,3mg/kg
Eisen189,0mg/kg
L-Lysin1,33%
Linolsäure3,46%
Lutein5,0mg/kg
Magnesium0,1%
Mangan71,0mg/kg
Metabolisierbare Energie (berechnet nach NRC85)3915,5kcal/kg
Metabolisierbare Energie (gemessen)4159,0kcal/kg
Methionin Cystin1,02%
Feuchtigkeit8,0%
Stickstofffreie Extraktstoffe (NFE)38,3%
Omega 3-Fettsäuren0,72%
Omega 6-Fettsäuren3,66%
Phosphor1,01%
Kalium0,7%
Protein25,0%
Selen0,17mg/kg
Natrium0,4%
Stärke33,6%
Taurin2100,0mg/kg
Vitamin A19000,0UI/kg
Vitamin B1 (Thiamin)8,5mg/kg
Vitamin B12 (Cyanocobalamin)0,09mg/kg
Vitamin B2 (Riboflavin)4,3mg/kg
Vitamin B3 (Niazin)17,0mg/kg
Vitamin B5 (Pantothensäure)28,6mg/kg
Vitamin B6 (Pyridoxin)9,2mg/kg
Vitamin C300,0mg/kg
Vitamin D31000,0UI/kg
Vitamin E600,0mg/kg
Zink228,0mg/kg


Testen Sie ROYAL CANIN ohne Risiko

Jedes Tier hat andere Bedürfnisse. Darauf basiert ROYAL CANIN Gesundernährung. Da wir nicht zu jedem unserer Produkte eine gratis Produktprobe vorrätig haben, gilt unsere Akzeptanzgarantie: Sollte Ihr Tier die von Ihnen gekaufte ROYAL CANIN Nahrung ablehnen, erhalten Sie Ihr Geld zurück.

JETZT OHNE RISIKO TESTEN

Zurück