Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Welsh Springer Spaniel

Welsh Springer

Gut angesetzte, befederte Rute, die niedrig, nie oberhalb der Rückenlinie getragen und lebhaft bewegt wird.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Welsh Springer

Widerristhöhe:
Rüde: 48 cm (19 ins)

Anderer Name:
Welsh Springer Spaniel

Hündin:
Widerristhöhe: 46 cm (18 ins)

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
8

Gewichtsklasse:
Medium (11-25 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Symmetrisch, kompakt, nicht hochläufig, offensichtlich für Ausdauer und harte Arbeit gebaut, bewegt sich dieser Hund schnell und lebhaft, mit viel Schwung und Schub. Der Welsh Springer ist weit weniger bekannt als sein englischer Vetter, der Englische Springer, aber etlichen Experten zufolge vereint er auf einmalige Art und Weise die Eigenschaften eines Jagd- und eines Ausstellunghundes in sich. Ob man seine Befederung ansieht oder das an einen Windhund erinnernde Haarkleid, der Welsh Springer zeigt seine Vielseitigkeit, sei es im Wasser, im Gelände, im Unterholz oder im dichten Gestrüpp. Dieser Hund zeigt Qualitäten, die ihm eigentlich eine weitere Verbreitung sichern sollten: Eine überdurchschnittlich hohe Lebenserwartung, eine ausgezeichnete Gesundheit, ein sich praktisch selbst reinigendes Haarkleid und aufgrund seiner mittleren Größe auch eine vorzügliche Eignung als Haushund, sowohl für die Kleinen als auch für die Großen. Sind Sie überzeugt?

Wussten Sie?

Die Ohren des Welsh Springers sind verhältnismäßig klein und allmählich in eine Spitze auslaufend, ähnlich einem Weinblatt.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der Kopf ist von angemessener Länge, leicht gewölbt und gut gemeißelt unter den Augen. Der Stopp ist klar erkennbar.

Der Körper des Welsh Springers ist nicht zu lang, kräftig und muskulös. Die Länge des Gebäudes sollte im richtigen Verhältnis zur Länge der Läufe stehen. Die Lenden sind von guter Kürze, muskulös und leicht gewölbt.

Nur sattes Rot und Weiß.

Mäßig tief angesetzte und dicht an den Backen herabhängende Ohren, die verhältnismäßig klein sind und allmählich in eine Spitze auslaufen, ähnlich einem Weinblatt.

Gut angesetzte, befederte Rute, die niedrig, nie oberhalb der Rückenlinie getragen und lebhaft bewegt wird.

Glattes oder anliegendes Haar von seidiger Beschaffenheit. Es ist dicht und niemals drahtig oder wellig.

Produktempfehlungen - Welsh Springer

Medium Junior

WEITERE INFO

Medium Adult

WEITERE INFO

Medium Adult 7+

WEITERE INFO