Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Bosnian Coarse haired Hound Barak

Stichelhaariger bosnischer Laufhund – genannt Barak

Reich behaarte und gut angesetzte Rute, die am Ansatz dicker ist und sich zum Ende hin verjüngt. Sie reicht bis zum Sprunggelenk oder ein wenig darüber hinaus und wird säbelartig leicht nach oben gebogen getragen.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Stichelhaariger bosnischer Laufhund – genannt Barak

Widerristhöhe:
Rüde: 46 bis 56 cm
Gewicht: 16 bis 24 kg

Anderer Name:
Bosanski Ostrodlaki Gonič-Barak

Hündin:
Widerristhöhe: etwas kleiner als der Rüde
Gewicht: etwas leichter als der Rüde

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
6

Gewichtsklasse:
Medium (11-25 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Diese Hunderasse wurde am 19. Juni 1965 von der FCI als Standard Nr. 155 unter dem Namen „Illyrischer Laufhund“ registriert. Im aktuellen Standard wurde, neben einigen Ergänzungen und Berichtigungen, der Name in „Stichelhaariger Bosnischer Laufhund – Barak“ geändert.Robuster Hund mit langem und struppigem Haar, langem und mittelmäßig breitem Kopf sowie ausgeprägten, buschigen Augenbrauen. Er hat einen ernsten und strengen, aber auch fröhlichen Ausdruck. Seine Grundfarbe ist gelbrot oder erdgrau mit weißen Abzeichen an den unteren Teilen.

Wussten Sie?

Der Barak ist ein guter Laufhund mit lebhaftem Temperament, Mut und Ausdauer. Sein sonorer Laut kann manchmal ein tiefes Timbre zeigen.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

In der Seitenansicht des Kopfes ist der Hinterhaupthöcker gut ausgeprägt, die Stirn leicht konvex, der Stopp sanft und der Nasenrücken gerade. Der Fang hat die Form eines Rechtecks und ist mit einem buschigem Schnurrbart und einem Bart bedeckt.

Die obere Linie fällt zur Kruppe hin sanft ab, der Widerrist ist mittelmäßig betont. Der Rücken ist breit und muskulös, die Lendenpartie kurz und ebenfalls muskulös und die Kruppe leicht schräg und breit (besonders bei der Hündin). Die Hüfthöcker treten wenig hervor.

Die Grundfarbe kann weizengelb, gelbrot, erdgrau oder schwärzlich sein. Oft finden sich weiße Abzeichen an Kopf (Stern, Blesse), unter der Kehle, unter dem Hals, auf der Vorbrust, unter der Brust, auf den unteren Partien der Gliedmaßen und an der Rutenspitze. Die Farbe kann auch eine bi- oder trikolore Farbkombination sein.

Die Ohren sind mittelhoch angesetzt, mittellang und breit. Sie hängen herab, sind ein wenig dick, werden zur Spitze hin jedoch dünner und sind am Ende abgerundet.

Reich behaarte und gut angesetzte Rute, die am Ansatz dicker ist und sich zum Ende hin verjüngt. Sie reicht bis zum Sprunggelenk oder ein wenig darüber hinaus und wird säbelartig leicht nach oben gebogen getragen.

Langes, hartes, struppiges und zerzaustes Deckhaar mit reicher Unterwolle.

Produktempfehlungen - Stichelhaariger bosnischer Laufhund – genannt Barak

Medium Junior

WEITERE INFO

Medium Adult

WEITERE INFO

Medium Adult 7+

WEITERE INFO