Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Shetland Sheepdog

Shetland Sheepdog

Die Rute ist tief angesetzt, die zur Spitze hin dünner werdenden Wirbelknochen reichen bis zu den Sprunggelenken. Sie ist reichlich mit Haar bedeckt und lässt einen leichten Abwärtsschwung erkennen.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Shetland Sheepdog

Widerristhöhe:
Rüde: Idealgröße von 37 cm

Anderer Name:
Shetland Sheepdog

Hündin:
Widerristhöhe: Idealgröße von 35,5 cm

Typ:
Lupoide

Hundeklasse:
1

Gewichtsklasse:
Mini (5-10 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Wachsam, sanft, intelligent, kräftig und lebhaft; dieser Hund ist liebevoll und verständig gegenüber seinem Besitzer, reserviert gegenüber Fremden und niemals nervös. Dieser schottische Hütehund ist bekannt für sein großes Einfühlungsvermögen gegenüber seiner Familie. Unter seiner eleganten Erscheinung mit dem üppigen Haarkleid verbirgt sich ein zwar kleiner, aber wahrer Hütehund, der heute allerdings nur noch sehr selten zum Hüten genutzt wird. Stattdessen kann er aber in verschiedenen sportlichen Disziplinen glänzen, im Besonderen bei Agility, wobei seine Lebhaftigkeit und seine Wendigkeit Bewunderung hervorrufen.

Wussten Sie?

Der charakteristische Ausdruck dieses Hundes ergibt sich aus der vollkommenen Harmonie der Verbindung von Schädel und Vorgesicht, durch Form, Farbe, und Platzierung der Augen und durch die richtig angesetzten und korrekt getragenen Ohren.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der Kopf ist edel, von oben oder von der Seite gesehen wie ein langer stumpfer Keil, der sich von den Ohren zur Nase hin verjüngt.

Vom Schultergelenk bis zu den Sitzbeinhöckern ist der Körper geringfügig länger als die Widerristhöhe.

Zobelfarben, tricolor: tiefschwarz am Körper, blue-merle: klares silbriges Blau mit schwarzer Sprenkelung und Marmorierung (schwarz-weiß und schwarz mit loh)

Kleine und am Ansatz mäßig breite, auf dem Schädel ziemlich eng zusammenstehende Ohren, die im Ruhezustand zurückgelegt, im aufmerksamen Zustand nach vorne gebracht und halb aufrecht mit nach vorne kippenden Spitzen getragen werden.

Die Rute ist tief angesetzt, die zur Spitze hin dünner werdenden Wirbelknochen reichen bis zu den Sprunggelenken. Sie ist reichlich mit Haar bedeckt und lässt einen leichten Abwärtsschwung erkennen.

Der Sheltie trägt ein doppeltes Haarkleid, das äußere Deckhaar besteht aus langem, hartem und geradem Haar, die Unterwolle ist weich, kurz und dicht.

Produktempfehlungen - Shetland Sheepdog

Mini Junior

WEITERE INFO

Mini Adult

WEITERE INFO