Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Swedish Vallhund

Schwedischer Wallhund

Bei der Rute gibt es zwei Formen: die lange und die von Natur aus kurze Rute.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Schwedischer Wallhund

Widerristhöhe:
Rüde: 33 cm +/- 1,5 cm
Gewicht: 9 bis 14 kg

Anderer Name:
Västgötaspets

Hündin:
Widerristhöhe: 31 cm +/- 1,5 cm
Gewicht: 9 bis 14 kg

Typ:
Lupoide

Hundeklasse:
5

Gewichtsklasse:
Medium (11-25 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Es ist der Verdienst des Grafen Björn von Rosen, die Anerkennung und die Registrierung dieses Hundes als schwedische Hunderasse veranlasst zu haben. Zu Beginn der 40er Jahre des vergangenen Jahrhunderts stellte er den Bestand dieser Hunde fest. Bei einer Zählung aller Hunde in der Gegend von Västergötland, besonders in der Umgebung der Stadt Vara, entdeckte er eine kleine, aber recht homogene Hundepopulation. Diese bildete die Grundlage für ein seriös geplantes Zuchtprogramm unter der aktiven Leitung des Schuldirektors K.G. Zettersten. Ihm gelang es, ohne Verlust des Treibhund-Instinktes, einen homogenen Typ heraus zu züchten.

Wussten Sie?

Obgleich die Verwandtschaft des Schwedischen Wallhundes mit dem Welsh Corgi nicht endgültig abgeklärt ist, herrscht die Ansicht vor, jener sei eine ursprünglich schwedische Rasse. Es ist schwer zu sagen, ob die Wikinger solche Hunde vom Typ Spitz von England nach Schweden gebracht haben. Moderne kynologische Forschungen neigen zu der Annahme, die Rasse habe sich in Schweden entwickelt.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der Kopf ist ziemlich lang und klar umrissen. Von oben betrachtet bildet er vom Schädel bis zur Nasenspitze einen regelmäßigen Keil.

Der Rücken ist horizontal und gut bemuskelt, die Lende kurz und kräftig. Die Kruppe ist breit und leicht abfallend.

Die in der Zucht erwünschten Farben sind grau, grau-braun, grau-gelb oder rötlich-braun mit dunklerem Haar auf dem Rücken, am Hals und seitlich am Körper.

Mittelgroße, spitze Ohren, die aufgerichtet, beweglich und nicht zu tief angesetzt sind.

Bei der Rute gibt es zwei Formen: die lange und die von Natur aus kurze Rute.

Das mittellange Deckhaar ist harsch, eng anliegend und dicht, die Unterwolle weich und dicht.

Produktempfehlungen - Västgötaspets

Medium Junior

WEITERE INFO

Medium Adult

WEITERE INFO

Medium Adult 7+

WEITERE INFO