Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Russian Toy

Russischer Zwergspaniel

Sichelförmige Rute, die nicht unterhalb der Rückenlinie getragen werden sollte.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Russischer Zwergspaniel

Widerristhöhe:
Rüde: 20 bis 28 cm
Gewicht: bis zu 3 kg

Anderer Name:
Russkiy Toy

Hündin:
Widerristhöhe: 20 bis 28 cm
Gewicht: bis zu 3 kg

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
9

Gewichtsklasse:
X-Small (1-4 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gehörte der Englische Toy Terrier in Russland zu den beliebtesten Begleithunderassen. Zwischen 1920 und 1950 jedoch kam dort die Zucht fast zum Erliegen und der Fortbestand dieser Hunderasse in Russland war in Gefahr. Erst in der Mitte der 50er Jahre nahmen sich Züchter seiner an und versuchten den Bestand dieser Hunde wiederaufzubauen. Allerdings fehlte bei fast allen Tieren die Ahnentafel. Der Standard dieses entstehenden kleinen Terriers wich in zahlreichen grundlegenden Punkten deutlich von dem des eigentlichen Englischen Toy Terriers ab. Von da an entwickelte sich eine eigene Hunderasse bis hin zur Aufnahme in die Liste der durch die FCI vorläufig anerkannten Hunderassen (Standard 352). Dieser kleine Hund ist elegant und lebhaft, etwas hochläufig und von feinem Knochenbau und trockener Muskulatur. Die unterschiedlichen Geschlechter sind morphologisch ausgeprägt.

Wussten Sie?

Mit Ausnahme des Barsois sind russische Hunde in der Regel beeindruckend und dienen eher dem Gebrauch, aber es wäre nicht erstaunlich, wenn mit dem Russkiy Toy ein neuer Stern geboren worden wäre.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Im Verhältnis zum Körper kleiner Kopf mit hohem, nicht zu großem Schädel und deutlich ausgeprägtem Stopp.

Der Körperbau ist quadratisch, wobei die Höhe des Ellbogens leicht die Hälfte der Widerristhöhe übertrifft. Die Brust ist ausreichend tief.

Schwarz mit loh, rot mit loh, blau mit loh sowie jeglicher Rotton, wobei schwarze oder braune Abzeichen vorhanden sein oder fehlen können.

Die Ohren sind groß, dünn und hoch angesetzt.

Sichelförmige Rute, die nicht unterhalb der Rückenlinie getragen werden sollte.

Es gibt zwei Varietäten: kurzhaarige oder langhaarige, aber jeweils glatte Haare.

Produktempfehlungen - Russischer Zwergspaniel

X-Small Junior

WEITERE INFO

X-Small Adult

WEITERE INFO