Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Portuguese Podengo

Portugiesischer Podengo

Die kräftige, dicke, mittellange Rute ist eher hoch als tief angesetzt und verjüngt sich zu einer feinen Spitze. In der Ruhestellung hängt sie zwischen den Hinterläufen und reicht bis zum Sprunggelenk.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Portugiesischer Podengo

Widerristhöhe:
Rüde: 20-30, 40-55, 50-70cm
Gewicht: 4 - 5 kg, 16 - 20 kg

Anderer Name:
Podengo Portuges

Hündin:
Widerristhöhe: 20-30, 40-55, 50-70cm
Gewicht: 4 - 5 kg, 16 - 20 kg

Typ:
Lupoide

Hundeklasse:
5

Gewichtsklasse:
Mini (5-10 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Dieser typische portugiesische Jagdhund, dessen Zuchtbestand im Wesentlichen im Ursprungsland lebt, wurde recht spät anerkannt. Die Fédération Cynologique Internationale (FCI) vollzog diesen Schritt erst 1967.Diese Hunderasse ist vorwiegend im Norden des Landes anzutreffen, wo sie aufgrund ihrer natürlichen Begabung zur Treibjagd auf Kaninchen, einzeln oder in der Meute, Verwendung findet. Daher trägt die Rasse auch den Namen "Kaninchenhund". Die Hunde dieser Rasse werden regional auch als Wächter sehr geschätzt.

Wussten Sie?

Der Podengo bietet wirklich für jeden Geschmack etwas: Es gibt ihn in drei Größen und zwei verschiedenen Haararten, nicht zu vergessen, die Vielfalt an Fellfarben. In jedem Fall erhält der Besitzer einen lebhaften pfiffigen Hund – und immer eine Erfüllung!

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der Kopf ist trocken und hat die Form einer vierseitigen Pyramide mit breiter Basis, welche ziemlich zugespitzt ausläuft.

Die Körperlinie ist gerade oder leicht gewölbt, der Rücken lang, gerade oder leicht abfallend. Die Lendenpartie ist gerade oder leicht gewölbt, breit und muskulös; die Kruppe ist von mittlerer Länge, breit und muskulös und gerade oder leicht abfallend.

Vorwiegende Farben sind gelb, falbfarben (in allen Schattierungen von hell bis sehr dunkel) und schwarz (verdünnt oder ausgewaschen), einfarbig mit oder ohne weiße Abzeichen oder weiß mit Abzeichen in den vorgenannten Farben.

Im Ansatz mittelhoch und schräg werden die Ohren gerade aufgerichtet getragen. Sie sind sehr beweglich und wenn der Hund aufmerksam ist, trägt er sie senkrecht nach vorne gerichtet.

Die kräftige, dicke, mittellange Rute ist eher hoch als tief angesetzt und verjüngt sich zu einer feinen Spitze. In der Ruhestellung hängt sie zwischen den Hinterläufen und reicht bis zum Sprunggelenk.

Kurz- oder langhaarig, von mittlerer Dicke; glatt bei der kurzhaarigen Varietät; rauhaarig (in Form von Wildsauborsten) bei der langhaarigen Varietät.

Produktempfehlungen - Portugiesischer Podengo

Mini Junior

WEITERE INFO

Mini Adult

WEITERE INFO