Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Polish Hound

Polnische Bracke

Recht tief angesetzt und im unteren Teil von langem Haar bedeckt, wird die dicke Rute leicht herabhängend getragen, wobei sie bis über das Sprunggelenk hinab reicht.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Polnische Bracke

Widerristhöhe:
Rüde: 56 bis 65 cm
Gewicht: 25 bis 32 kg

Anderer Name:
Ogar Polski

Hündin:
Widerristhöhe: 55 bis 60 cm
Gewicht: 20 bis 26 kg

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
6

Gewichtsklasse:
Maxi (26-44 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Diese alte Hunderasse drohte, in Vergessenheit zu geraten. Dank einiger Importtiere aus dem Osten ist der Zuchtbestand wieder etwas angewachsen. Seit 1966 ist der Ogar Polski von der Fédération Cynologique Internationale anerkannt.Es handelt sich um einen mittelgroßen, stark und kompakt gebauten Hund mit kräftigem Knochengerüst. Er ist ziemlich schwer und verfügt über gut proportionierte Gliedmaßen. Der Körperumriss drückt eher Kraft und Ausdauer als Schnelligkeit aus.

Wussten Sie?

In der alten polnischen Jagdsprache nannte man ihn „podzary" (verbrannt). Der hauptsächlich rotbraune Brand kann in unterschiedlicher Farbintensität auftreten und bis zu einer zimtfarbenen Tönung reichen, welche bei der Polnischen Bracke sehr geschätzt wird.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Recht schwerer, edel ziselierter Kopf, der in der Seitenansicht einem Rechteck mittlerer Länge ähnelt.

Der Rücken ist lang, breit und muskulös, die Kruppe breit und nicht abgeschlagen. Der geräumige Brustkorb ist entsprechend breit und tief.

Der Kopf und der Behang, ausgenommen die Seitenflächen des Schädels, sind rotbraun, der Behang ist dabei etwas dunkler als der Rest. Die Gliedmaßen, die Brustbeingegend und die Schenkel sind ebenfalls rotbraun. Der Körper ist schwarz oder von einem beinahe schwarzen Dunkelgrau.

Tief angesetzte, ziemlich lange und frei fallende Ohren, die an den Enden leicht abgerundet sind.

Recht tief angesetzt und im unteren Teil von langem Haar bedeckt, wird die dicke Rute leicht herabhängend getragen, wobei sie bis über das Sprunggelenk hinab reicht.

Dickes Haar von mittlerer Länge, mit dichter Unterwolle. Es ist ein wenig länger entlang des Rückgrates, an der Rückseite der hinteren Gliedmaßen und am unteren Teil der Rute.

Produktempfehlungen - Polnische Bracke

Maxi Junior

WEITERE INFO

Maxi Adult

WEITERE INFO

Maxi Adult 5 +

WEITERE INFO