Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Anglo-Francais de Petite Venerie

Mittelgroßer Anglo-Französischer Laufhund

Mittellange, recht dünne und gut in der Verlängerung der Lendenlinie angesetzte Rute.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Mittelgroßer Anglo-Französischer Laufhund

Widerristhöhe:
Rüde: 48 bis 56 cm

Anderer Name:
Anglo-Français de petite vénerie

Hündin:
Widerristhöhe: 48 bis 56 cm

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
6

Gewichtsklasse:
Medium (11-25 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Historisch betrachtet findet sich der Ursprung berühmter Laufhunde sowohl in Großbritannien als auch in Frankreich. Der Mittelgroße Anglo-Französiche Laufhund ist dabei nur die logische Entwicklung eines über Jahrhunderte stattgefundenen Austauschs von Laufhunden zwischen diesen beiden Ländern. Leider wurde der Anglo-Französische Laufhund lange Zeit von zahlreichen Hundeliebhabern als ein Pariahund eingeschätzt. Wir verdanken es dem persönlichen Einsatz einiger Kynologen, dass ihm „das Adelsprädikat“ verliehen wurde. Heute wird diese Hunderasse gern vor allem bei der Jagd auf Kleintiere eingesetzt. Ein lauffreudiger Jagdhund, der vielfältig genutzt werden kann, sei es bei der Jagd auf Hasen oder auch Wildschweine.

Wussten Sie?

Über Jahrzehnte lang gab es ein Tauziehen innerhalb der Hundewelt, in deren Mittelpunkt diese Hunderasse stand, ohne dass es zu einer Entscheidung zu ihren Gunsten kam. Man musste sich bis 1978 gedulden, bis der Standard auf Anregung von Dr. Emile Guillet von der Société Centrale Canine (französischer Dachverband der Rassehundezuchtvereine) anerkannt wurde (FCI 1963).

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Länglicher, nicht zu breiter Kopf, dessen Hinterhaupthöcker wenig betont sind.

Der Körper ist fest und gerade. Die Lenden sind recht kurz und muskulös. Die Kruppe ist leicht schräg und recht lang

Dreifarbig: weiß und schwarz mit lebhaft lohfarbenen Abzeichen und schwarzem Nasenschwamm oder weiß und schwarz mit blassen lohfarbenen Abzeichen und schwarzem Nasenschwamm.Zweifarbig: weiß und orange mit tabakfarbenem Nasenschwamm.

Die Ohren sind unter der Augenlinie schmal angesetzt, weich, leicht eingedreht, mittelmäßig breit und reichen mindestens bis auf zwei Finger breit an den Nasenschwammansatz.

Mittellange, recht dünne und gut in der Verlängerung der Lendenlinie angesetzte Rute.

Kurzes, dichtes und glattes Haar.

Produktempfehlungen - Mittelgroßer Anglo-Französischer Laufhund

Medium Junior

WEITERE INFO

Medium Adult

WEITERE INFO

Medium Adult 7+

WEITERE INFO