Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Ca de Bestiar

Mallorca-Schäferhund

Die Rute ist in der Horizontalen angesetzt und von rundem Querschnitt. Am Ansatz ist sie eher dick.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Mallorca-Schäferhund

Widerristhöhe:
Rüde: 66 bis 73 cm
Gewicht: durchschnittlich etwa 40 kg

Anderer Name:
Ca de Bestiar

Hündin:
Widerristhöhe: 62 bis 68 cm
Gewicht: durchschnittlich etwa 40 kg

Typ:
Lupoide

Hundeklasse:
1

Gewichtsklasse:
Maxi (26-44 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Ein Hund von großem Adel, der nur einen Herrn anerkennt und es nur ungern zulässt, wenn sich ihm Fremde nähern. Er ist intelligent, führig, anhänglich, tapfer und streitsüchtig. In der Jugend zeigt er sich äußerst scheu und zurückhaltend und seine Gefühlsausbrüche können ungeahnte Ausmaße erreichen. Seiner Familie ist er treu bis in den Tod, sein Blick lässt erkennen, was er denkt.

Wussten Sie?

Der Mallorca-Schäferhund hat einen ganz besonderen Augenausdruck. Die Augen sind eher klein, leicht mandelförmig, treten weder hervor noch liegen sie tief in den Augenhöhlen; sie sind nicht allzu weit auseinanderliegend, zentriert, leicht schräg eingesetzt und lebhaft. Ihre Farbe reicht von rosmarin-honigfarben (recht hell) bis zu johannisbrot-honigfarben (dunkel), dabei ist der Ausdruck rätselhaft mit gleichzeitig intelligentem und traurigem Blick, aus dem auch Misstrauen spricht.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

In der Seitenansicht ist dieser Hund leicht dreieckig, von oben gesehen ist er im oberen Teil breiter als im unteren. Dabei ist er massig, ohne schwer zu sein. Oberkopf und Gesichtsschädel sind gleich lang, die Länge des Kopfes entspricht etwa der des Halses.

Robuster, sehr gut proportionierter Körper, der gleichzeitig den Eindruck von Kraft und Behändigkeit vermittelt.

Die einzig zulässige Farbe ist schwarz, in seinen Tönungen jett-, normal-, und pechschwarz. Weiß ist nur auf der Brust zulässig, als dünne Krawatte unter dem Hals und an den Vorder- und Hinterpfoten.

Geknickte, im Verhältnis zum Kopf eher klein dimensionierte, dreieckige Ohren. Die Ohrenspitze reicht entweder bis zum Augenwinkel auf derselben Seite oder die Ohren sind etwa so lang wie der Schädel.

Die Rute ist in der Horizontalen angesetzt und von rundem Querschnitt. Am Ansatz ist sie eher dick.

Das Haar ist kurz und liegt gut an der Haut an, auf dem Rücken ist es etwa 1,5 bis 3 cm lang, mit sehr feiner, auf der Haut anliegender, dünner Unterwolle. Bei der langhaarigen Varietät kann das Haar auf dem Rücken leicht gewellt sein und je nach Jahreszeit etwas mehr als 7 cm Länge erreichen, im Winter ist es am längsten.

Produktempfehlungen - Mallorca-Schäferhund

Maxi Junior

WEITERE INFO

Maxi Adult

WEITERE INFO

Maxi Adult 5 +

WEITERE INFO