Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Lakeland Terrier

Lakeland

Gut angesetzte, fröhlich getragene Rute, die jedoch nicht über den Rücken gezogen oder geringelt getragen wird. Sie passt harmonisch zur Gesamterscheinung des Hundes.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Lakeland

Widerristhöhe:
Rüde: nicht über 37 cm
Gewicht: 7,7 kg

Anderer Name:
Lakeland Terrier

Hündin:
Widerristhöhe: nicht über 37 cm
Gewicht: 6,8 kg

Typ:
Lupoide

Hundeklasse:
3

Gewichtsklasse:
Mini (5-10 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Sein Name bezieht sich auf das Seengebiet (Lake District), wo seine Vorfahren gezüchtet wurden. Dieser kleine Terrier, der wie die meisten seiner Vetter auf der Fuchsjagd eingesetzt wurde, erblickte offiziell 1912 das Licht der kynologischen Welt. Es dauerte etliche Jahre, genauer gesagt bis 1932, bis ein Verein sich innerhalb der britischen Hundewelt um seine Zukunft kümmern sollte. Der Lakeland ist heute als Ursprung für die besten britischen Spezialisten für die Fuchsjagd anerkannt. In der Tat wurden die Vorfahren des heutigen Lakelands gezüchtet, um Schafe gegen eben diesen Fuchs zu schützen.

Wussten Sie?

Die Liebhaber dieser Hunderasse kennen den Lakeland in seinem klassischen Gewand: schwarz mit loh ist die bekannteste Farbe. Aber es gibt auch eine Varietät in einfarbig schwarz, die allerdings im Ursprungsland nicht mehr vorkommt. Diese Farbe könnte jedoch dank der Arbeit einiger skandinavischer Züchter wieder anerkannt werden.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der Kopf ist in seiner Erscheinung ausgewogen. Die Länge des Vorgesichts vom Stopp bis zur Nasenspitze darf nicht größer sein, als die Länge des Hinterhauptbeins bis zum Stopp.

Der Rücken ist kräftig und mäßig kurz, die Lendenpartie kurz und geschlossen, die Brust eher schmal.

Schwarz und loh, blau und loh, rot, weizenfarben, rotgrizzle, leberbraun, blau oder schwarz.

Mäßig kleine, v-förmige Ohren, aufmerksam getragen, weder zu hoch noch zu tief am Kopf angesetzt.

Gut angesetzte, fröhlich getragene Rute, die jedoch nicht über den Rücken gezogen oder geringelt getragen wird. Sie passt harmonisch zur Gesamterscheinung des Hundes.

Dichtes, raues und wetterfestes Haar mit guter Unterwolle.

Produktempfehlungen - Lakeland

Mini Junior

WEITERE INFO

Mini Adult

WEITERE INFO