Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Continental Toy Spaniel

Kontinentaler Zwergspaniel

Ziemlich hoch angesetzte, eher lange Rute mit üppigen Fransen, welche einen schönen Federbusch bilden.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Kontinentaler Zwergspaniel

Widerristhöhe:
Rüde: ca. 28 cm
Gewicht: Zwei Kategorien: 1. Rüden und Hündinnen von weniger als 2,5 kg.2. Rüden von 2,5 bis 4,5 kg und Hündinnen von 2,5 bis zu 5 kg.Minimalgewicht: 1,5 kg.

Anderer Name:
Epagneul Nain Continental

Hündin:
Widerristhöhe: ca. 28 cm
Gewicht: Zwei Kategorien: 1. Rüden und Hündinnen von weniger als 2,5 kg.2. Rüden von 2,5 bis 4,5 kg und Hündinnen von 2,5 bis zu 5 kg.Minimalgewicht: 1,5 kg.

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
9

Gewichtsklasse:
Mini (5-10 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Dieser kleine prachtvolle Spaniel mit langem Haar hat einen normalen, harmonischen Körperbau. Sein mäßig langer Fang ist kürzer als der Schädel. Er ist lebhaft und anmutig, jedoch auch robust und zudem stolz in seiner Haltung. Sein Gang ist frei und elegant, sein Körper etwas länger als hoch.

Wussten Sie?

Die Varietäten Phalene und Papillon unterscheiden sich im Stand der Ohren.Phalene: Varietät mit hängenden Ohren, die in der Ruhestellung hoch angesetzt sind und hängend getragen werden, wobei sie ziemlich beweglich bleiben. Mit gewellten, teils sehr langen Haaren geschmückt, verleihen sie dem Hund ein hübsches Aussehen.Papillon: Varietät mit stehenden Ohren, hoch angesetzt mit gut geöffneter, seitlich ausgerichteter Ohrmuschel, so dass sie von vorne gesehen an die Umrisse von Schmetterlingsflügeln erinnern. Auf keinen Fall darf das Ohr spitz aufrecht stehen und dem Ohr eines Deutschen Spitzes ähnlich sehen. Die Innenseite der Ohrmuschel ist mit feinen, ebenmäßig gewellten Haaren bedeckt, wobei die längsten nur wenig über den Ohrrand hinausragen.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Im Verhältnis zum Körper normal proportionierter Kopf, welcher verhältnismäßig leichter und kürzer ist als bei großen und mittelgroßen Spaniels.

Die obere Profillinie ist weder zu kurz noch gewölbt oder eingesunken. Sie darf aber auch nicht ganz flach sein. Die Lenden sind leicht gewölbt.

Auf weißem Grund sind alle Farben zugelassen. Am Rumpf und an den Gliedmaßen muss das Weiß im Verhältnis zur Farbe vorherrschen.

Das Leder des Ohrs ist recht fein, aber fest. Ob Hänge- oder Stehohr, es darf nicht zu spitz auslaufen, was mit den Fingern nachzuprüfen ist. Die Ohren sind ziemlich weit hinten am Kopf angesetzt und genügend weit voneinander platziert, so dass die leicht gerundete Form des Schädels sichtbar bleibt.

Ziemlich hoch angesetzte, eher lange Rute mit üppigen Fransen, welche einen schönen Federbusch bilden.

Das reichliche, glänzende Haar ohne Unterwolle ist gewellt (nicht zu verwechseln mit gelockt), nicht weich, eher etwas kräftig mit einem seidigen Schimmer.

Produktempfehlungen - Kontinentaler Zwergspaniel

X-Small Junior

WEITERE INFO

X-Small Adult

WEITERE INFO

X-Small Adult 8+

WEITERE INFO