Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Romanian Carpathian Shepherd Dog

Karpaten-Schäferhund

Die ziemlich hoch angesetzte Rute ist buschig und reichlich behaart.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Karpaten-Schäferhund

Widerristhöhe:
Rüde: 65 bis 73 cm

Anderer Name:
Ciobănesc Românesc Carpatin

Hündin:
Widerristhöhe: 59 bis 67 cm

Typ:
Lupoide

Hundeklasse:
1

Gewichtsklasse:
Maxi (26-44 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Der Ciobănesc Românesc Carpatin wurde aus einer Hunderasse gezüchtet, die nur in der Donauregion der Karpaten existiert. Seit Jahrhunderten war das wichtigste Zuchtkriterium die Gebrauchstüchtigkeit. Die Charaktermerkmale dieses Hundes sind so bis zum heutigen Tag unverändert erhalten geblieben. Von Natur aus wachsam und mutig, zeichnet er sich durch seine angeborene bedingungslose Hingabe zur Herde und zu seinem Herrn aus. Ein würdevoller, ruhiger und ausgeglichener Hund. Der Körper ist rechteckig, die Kruppe ist breit und leicht geneigt, der Brustkorb geräumig und tief, die Schulter lang und etwas schräg gelagert. Die Geschlechtsunterschiede sind deutlich ausgeprägt, demnach sollten die Rüden größer und kräftiger sein als die Hündinnen. Der erste Standard wurde 1934 vom nationalen Institut für Zootechnik erstellt und am 30.03.2002 von deren technischen Kommission dem von der FCI vorgegebenen Schema angepasst.

Wussten Sie?

Die rumänischen Hirtenhunderassen existieren seit Jahrhunderten, aber ihre internationale Anerkennung fand erst kürzlich statt, die des Karpaten-Schäferhundes 2005 bei der Generalversammlung der FCI in Buenos Aires.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der Karpaten-Schäferhund ist von mesozephalem Typ mit mittelangem, kräftigem, aber nicht schweren Kopf. Die Stirn ist breit und leicht gewölbt.

Der Körper ist kraftvoll, gut entwickelt sowie leicht rechteckig.

Blasses Falb mit schwarzer Wolkung (wolfsgrau) in verschiedenen Tönen, oft an den Seiten heller und am oberen Teil des Körpers dunkler. Blasses Falb mit schwarzer Wolkung (wolfsgrau) mit weißen vorzugsweise nicht vorherrschenden Abzeichen.

Nicht zu große, dreieckige, etwas oberhalb der Augenhöhe angesetzte Ohren mit etwas abgerundeten Spitzen, die dicht an den Wangen anliegen.

Die ziemlich hoch angesetzte Rute ist buschig und reichlich behaart.

Das Haar ist harsch, dicht und gerade mit ebenso dichter, weicher Unterwolle.

Produktempfehlungen - Karpaten-Schäferhund

Maxi Junior

WEITERE INFO

Maxi Adult

WEITERE INFO

Maxi Adult 5 +

WEITERE INFO