Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Icelandic Sheepdog

Islandhund

Hoch angesetzte, über dem Rücken geringelte Rute, wobei jener berührt wird.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Islandhund

Widerristhöhe:
Rüde: 46 cm

Anderer Name:
Íslenskur Fjárhundur

Hündin:
Widerristhöhe: 42 cm

Typ:
Lupoide

Hundeklasse:
5

Gewichtsklasse:
Medium (11-25 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Der Islandhund ist die einzige Hunderasse mit Island als Ursprungsland. Er kam mit den Wikingern, den ersten Siedlern, (in den Jahren zwischen 874 und 930) in das Land. Der Islandhund passte sich im Laufe der Jahrhunderte in seiner Arbeitsweise den örtlichen Gegebenheiten, der Art, Landwirtschaft zu betreiben, und dem harten Überlebenskampf des isländischen Volkes an und wurde für die Bauern beim Zusammentreiben des Viehs unentbehrlich.Die Beliebtheit des Islandhundes stieg während der letzten Jahrzehnte stetig an, und obwohl es derzeit nur wenige Exemplare dieser Hunderasse gibt, scheint die Gefahr, dass sie ausstirbt, doch gebannt.Der Islandhund ist ein nordischer Hüte-Spitz; er ist etwas weniger als mittelgroß und hat Stehohren und eine geringelte Rute. Von der Seite gesehen hat er ein rechteckiges Format, d.h. die Länge seines Körpers vom Buggelenk bis zum Sitzbeinhöcker übertrifft seine Widerristhöhe. Die Tiefe des Brustkorbes ist gleich der Länge der Vorderläufe.

Wussten Sie?

Beim Islandhund gibt es zwei verschiedene Haararten.Kurzhaarig: mittellanges, ziemlich raues Deckhaar mit dichter, weicher Unterwolle. Langhaarig: Das Deckhaar ist länger als bei der kurzhaarigen Variante, ziemlich rau und mit dichter, weicher Unterwolle.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Kräftiger Kopf mit straff anliegender Haut. Er ist dreieckig von oben und von der Seite gesehen. Der Oberkopf ist etwas länger als das Vorgesicht.

Kräftiger Körper von rechteckigem Format. Der Rücken ist gerade, muskulös und kräftig, die Lendenpartie breit und muskulös und die Kruppe mäßig kurz und breit, sie fällt leicht ab und ist gut bemuskelt.

Etliche Farben sind erlaubt, wobei eine Farbe aber stets vorherrschen sollte. Die vorherrschenden Farben sind: verschiedene Schattierungen von Loh, von Cremefarbe bis hin zu rötlichem Braun, schokoladenbraun, grau und schwarz.

Die Ohren sind aufrecht und von mittlerer Größe. Dabei sind sie dreieckig mit steifen Kanten und leicht abgerundeten Spitzen sowie sehr beweglich.

Hoch angesetzte, über dem Rücken geringelte Rute, wobei jener berührt wird.

Dichtes und extrem wetterfestes Doppelhaar.

Produktempfehlungen - Íslenskur Fjárhundur

Medium Junior

WEITERE INFO

Medium Adult

WEITERE INFO

Medium Adult 7+

WEITERE INFO