Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Kooikerhondje

Holländischer Entenlockhund

Die Rute wird auf Höhe der Rückenlinie oder etwas darüber getragen, sie ist nicht geringelt. Mit einer weißen Fahne ist sie gut befedert, der letzte Schwanzwirbel reicht bis zum Sprunggelenk.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Holländischer Entenlockhund

Widerristhöhe:
Rüde: 35 bis 40 cm

Anderer Name:
Kooikerhondje

Hündin:
Widerristhöhe: 35 bis 40 cm

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
8

Gewichtsklasse:
Medium (11-25 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Diese holländische Rasse wurde 1990 offiziell international anerkannt. Der „Raad van Beheer“ hatte am 18. Juni 1966 den vorläufigen Standard genehmigt. Hunde von guter Qualität werden heute in ausreichender Anzahl gezüchtet. Das jährliche dem Kooikerhondje gewidmete Treffen hat eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung dieser Jagdhundrasse gespielt.Ein lebhafter, mehrfarbiger Hund mit nahezu quadratischem Körperbau. Seine Rute ist gut befedert, der Kopf wird hoch getragen.

Wussten Sie?

Dieser ausgezeichnete Stöberhund für die Wasserarbeit und Begleiter geht auf eine alte Hunderasse aus dem 17. Jahrhundert zurück, die im vergangenen Jahrhundert aus der kynologischen Welt verschwunden war. 1939 kaufte die Baronin van Hardenbroek eine Hündin aus der Gegend von Friesland. Zu einem großen Teil stammen die heutigen Tiere von dieser Hündin namens Tommie ab. Mit ihr ist ein weiteres Kleinod der holländischen Vielfalt der Hunderassen hinzugefügt worden.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der Kopf ist genügend breit und mäßig gewölbt. Der Stopp ist deutlich sichtbar, doch nicht zu tief.

Der Rücken ist kräftig, die Brust tief mit genügend Rippenwölbung.

Klar abgegrenzte Flecken von reiner orange-roter Farbe auf weißem Grund. Die orange-rote Farbe sollte überwiegen.

Die Ohren sind von mittlerer Größe, etwas über einer gedachten Linie von der Nasenspitze durch den Augenwinkel angesetzt, ohne Weiß und dicht an den Wangen herabhängend.

Die Rute wird auf Höhe der Rückenlinie oder etwas darüber getragen, sie ist nicht geringelt. Mit einer weißen Fahne ist sie gut befedert, der letzte Schwanzwirbel reicht bis zum Sprunggelenk.

Mittellanges, leicht gewelltes (aber nicht lockiges) oder glattes Haar, das dicht anliegt. Das Haar ist nicht zu fein und leicht zu pflegen, das Unterhaar ist gut entwickelt.

Produktempfehlungen - Kooikerhondje

Medium Junior

WEITERE INFO

Medium Adult

WEITERE INFO

Medium Adult 7+

WEITERE INFO