Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Greenland Dog

Grönlandhund

Hoch angesetzte, dicke und buschige Rute, die bogenförmig gekrümmt oder leicht eingerollt über dem Rücken getragen wird.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Grönlandhund

Widerristhöhe:
Rüde: 60 cm und mehr

Anderer Name:
Grønlandshund

Hündin:
Widerristhöhe: 55 cm und mehr

Typ:
Lupoide

Hundeklasse:
5

Gewichtsklasse:
Maxi (26-44 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Der Grönlandhund ist eine der ältesten Hunderassen der Welt. Er ist seit frühesten Zeiten von den Eskimos als Transport- und Jagdhund verwendet worden. Die Auswahl der Zuchthunde erfolgte hauptsächlich aufgrund von Eigenschaften wie Kraft, Robustheit, Zähigkeit und Ausdauer, wobei aber ein attraktives äußeres Erscheinungsbild ebenfalls angestrebt wurde. Mit seiner robusten Natur ist der Grönlandhund besonders geeignet für diejenigen, die ein Leben im Freien genießen wollen. Er ist ein vorzüglicher Gefährte für Menschen, die gerne durch Wälder und in den Bergen wandern, wobei der Hund ihre Ausrüstung zieht oder trägt.Der Grönlandhund ist ein sehr kräftiger Polarspitz und so gebaut, dass er die nötige Ausdauer bei der harten Arbeit eines Schlittenhundes unter arktischen Bedingungen aufbringen kann. Eine gewisse Variation an Größe wird akzeptiert, sofern dadurch die Leistungsfähigkeit und die Harmonie des Hundes nicht beeinträchtigt werden.

Wussten Sie?

Berühmtheit erlangte dieser Hund bei den großen Nordpolexpeditionen, bei denen er sich mit seinem effizienten Trab hervortat. Die harmonischen, freien und unermüdlichen Bewegungen erwiesen sich als Glück für die Entdecker, unter denen sich auch der berühmte Roald Engelbregt Gravning Amundsen (1872-1928) befand.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der Kopf ist breit und leicht gewölbt mit deutlichem, aber nicht stark betontem Stopp. Die breiteste Stelle findet sich dabei zwischen den Ohren.

Kräftiger und ziemlich kompakter Körperbau: Die Länge des Hundes ist nur geringfügig größer als die Widerristhöhe, der Rücken ist gerade, die Lendenpartie breit und die Kruppe leicht abfallend.

Alle Farben, ob ein- oder mehrfarbig, sind gleichermaßen zulässig.

Eher kleine, dreieckige Ohren, die an den Spitzen abgerundet sind und dabei stramm aufrecht getragen werden.

Hoch angesetzte, dicke und buschige Rute, die bogenförmig gekrümmt oder leicht eingerollt über dem Rücken getragen wird.

Doppeltes Haarkleid: dichte und weiche Unterwolle sowie ein dichtes, glattes und harsches Deckhaar ohne Locken oder Wellen.

Produktempfehlungen - Grønlandshund

Maxi Junior

WEITERE INFO

Maxi Adult

WEITERE INFO

Maxi Adult 5 +

WEITERE INFO