Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Frisian Water Dog

Friesischer Wasserhund

Lange Rute, die als Ringelrute neben oder über der Kruppe getragen wird.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Friesischer Wasserhund

Widerristhöhe:
Rüde: Idealgröße 59 cm

Anderer Name:
Wetterhoun

Hündin:
Widerristhöhe: Idealgröße 55 cm

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
8

Gewichtsklasse:
Maxi (26-44 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Dieser stämmige Hund ist quadratisch gebaut, seine Haut liegt gut am Körper an, ohne lockig oder wollig zu sein. Die Lefzen sind straff und nicht überhängend.Der Ursprung dieses Hundes ist unbekannt und hat wohl deshalb zu einer Reihe fast unglaublicher Hypothesen geführt. Sein kräftiges Aussehen erinnert an den Curly Coated Retriever von den britischen Inseln, der ihm recht ähnlich sieht. Dennoch gehört er seit 1942 offiziell zu den niederländischen Hunderassen und wurde keine 16 Jahre später von der FCI anerkannt. Die meisten Exemplare dieser Hunderasse leben in den Niederlanden, abgesehen von den wenigen in andere europäische Länder und nach Amerika exportierten Tieren, so dass er auch in wenigen anderen Ländern nicht ganz unbekannt ist.

Wussten Sie?

Aussehen und Verhalten des Friesischen Wasserhundes sind schon einzigartig. Darüber hinaus besitzt er eine Besonderheit seines Körperbaus, die für ihn allein charakteristisch ist. Die Ohrbehaarung ist rassetypisch: lockig, ziemlich lang an der Basis und dann nach unten allmählich kürzer werdend. Im unteren Drittel ist das Ohr von kurzem Haar bedeckt.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der leicht gewölbte Schädel erweckt den Eindruck, breiter als lang zu sein. Er geht in leichter Wölbung zu den Wangen über. Schädel und Fang sind gleich lang, der Stopp ist fließend und wenig ausgeprägt.

Der Körper ist sehr kräftig, der Rücken gerade und kurz. Die Lenden sind kräftig, die Kruppe wenig abfallend.

Einfarbig schwarz oder braun, sowie schwarz oder braun mit weißen Abzeichen, wobei im Weiß eine Tüpfelung oder Schimmelung vorkommen kann.

Die Ohrmuschel ist so wenig entwickelt, dass die ziemlich tief angesetzten Ohren ohne Knick flach am Kopf anliegen.

Lange Rute, die als Ringelrute neben oder über der Kruppe getragen wird.

Außer an Kopf und Gliedmaßen ist der Friesische Wasserspaniel überall mit dichten Locken bedeckt, die aus festen, kräftigen Haarbüscheln gebildet werden.

Produktempfehlungen - Wetterhoun

Maxi Junior

WEITERE INFO

Maxi Adult

WEITERE INFO

Maxi Adult 5 +

WEITERE INFO