Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
French Spaniel

Französischer Spaniel

Die Rute reicht bis zum Sprunggelenkhöcker und ist ohne seitliche Abweichung unterhalb der Oberlinie angesetzt, schräg herabfallend und säbelförmig gebogen.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Französischer Spaniel

Widerristhöhe:
Rüde: 56 bis 61 cm +/- 2 cm

Anderer Name:
Epagneul Français

Hündin:
Widerristhöhe: 55 bis 59 cm +/- 2 cm

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
7

Gewichtsklasse:
Medium (11-25 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Der Epagneul Français ist der Abkömmling der Vogelhunde, die Gaston Febus beschrieb und die im Mittelalter Verwendung fanden. Auf sie gehen die verschiedenen Varietäten der Jagdspaniesl zurück. Durch Selektion schuf man aus ihnen den eleganten, athletischen und sehr sicheren Vorstehhund, der heute in den Jagdprüfungen brilliert. Der erste Standard wurde 1891 von James de Connick aufgestellt und seitdem mehrfach abgewandelt sowie der Entwicklung der Hunderasse angepasst. Die letzte Anpassung fand im Jahr 2009 statt. Er ist ein vorzüglicher Vorstehhund, aber gleichermaßen auch zum Apportieren begabt.

Wussten Sie?

Der Epagneul Français ist ein geborener Vorstehhund mit dem Temperament eines passionierten Jagdhundes. Seine Bewegungen sind fließend, geschmeidig, gleichmäßig, energisch und dennoch elegant.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Stolz getragener Kopf ohne Schwere, nicht übertrieben trocken und gut modelliert. Er ist mittelmäßig lang und breit.

Die obere Profillinie ist etwas tiefer als der Widerrist, gerade und in der Bewegung fest, der Widerrist trocken, gut hervortretend und breit. Die breiten, nicht zu langen und kräftig bemuskelten Lenden gehen über in eine breite Kruppe, die in der Verlängerung der Lende abgerundet ist, ohne dass Knochen hervortreten.

Weiß und braun in mittlerer Scheckung, manchmal überhandnehmend, mit unregelmäßigen Platten, wenig oder mittelmäßig getüpfelt und ohne Übermaß geschimmelt.

Der Behang ist gut anliegend und auf Augenlinie nach hinten angesetzt, er ist bis zur abgerundeten Spitze mit welligem Seidenhaar besetzt.

Die Rute reicht bis zum Sprunggelenkhöcker und ist ohne seitliche Abweichung unterhalb der Oberlinie angesetzt, schräg herabfallend und säbelförmig gebogen.

An der Rückseite der Gliedmaßen, an der Rute und am Behand ist das Haar lang und wellig, wobei es über das Lappenende hinaus reicht. Am Körper findet sich reiches, anliegendes, seidiges Haar, mit einigen Wellen hinter dem Hals und über dem Rutenansatz. Das Haarkleid des Kopfes ist glatt und fein.

Produktempfehlungen - Französischer Spaniel

Medium Junior

WEITERE INFO

Medium Adult

WEITERE INFO

Medium Adult 7+

WEITERE INFO