Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Smooth Fox Terrier

Fox Terrier (Glatthaar)

Ziemlich hoch angesetzte und fröhlich getragene Rute, die jedoch nicht über den Rücken gezogen ist. Sie ist so gerade wie möglich und von mäßiger Länge, so dass die Gesamterscheinung des Hundes ausgewogen ist.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Fox Terrier (Glatthaar)

Widerristhöhe:

Gewicht: 7,3 bis 8,2 kg

Anderer Name:
Smooth Fox Terrier

Hündin:

Gewicht: 6,8 bis 7,7 kg

Typ:
Lupoide

Hundeklasse:
3

Gewichtsklasse:
Mini (5-10 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Der „Glatthaar“ war im 19. Jahrhundert eine Varietät des Fox, aber im Laufe der Jahre kam es zu einer Differenzierung der Zuchtlinien. Dies kann erklären, warum es heute zwei Varietäten gibt, die jeweils als eine eigenständige Hunderasse angesehen werden. In Bezug auf seine Abstammung weist der Foxterrier so unterschiedliche Hunderassen auf wie den Greyhound oder den Bullterrier. Der Typ, den wir heute kennen, wurde jedoch sehr schnell festgelegt und diese Nachhaltigkeit mag als Beweis dafür dienen, dass man von Anfang an eine sehr durchdachte Zuchtauswahl getroffen hat. Der Fox steht weder hoch noch zu niedrig auf den Läufen. Im Stand wirkt er wie ein Jagdpferd mit kurzem Rücken und deckt mit seiner Gestalt viel Boden.

Wussten Sie?

Da Foxhounds aufgrund ihrer Körpergröße nicht in der Lage sind, in den Bau einzudringen und den Fuchs aufzuscheuchen, kreuzten britische Jäger verschiedene kleine Hunde. Das Ergebnis nannten sie Fox Terrier.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der flache, mäßig schmale Kopf wird in Richtung der Augen allmählich schmaler.

Der Rücken ist kurz, gerade und kräftig ohne Schlaffheit. Die Lendenpartie ist muskulös, sehr leicht gewölbt, geschlossen sowie kurz.

Vorherrschend weiß mit nur schwarzen, schwarzen und lohfarbenen oder nur lohfarbenen Abzeichen. Gestromte, rote oder leberbraune Abzeichen sind höchst unerwünscht.

Kleine, v-förmige und eng an der Wange nach vorn kippende Ohren, die nicht seitlich am Kopf herabhängen.

Ziemlich hoch angesetzte und fröhlich getragene Rute, die jedoch nicht über den Rücken gezogen ist. Sie ist so gerade wie möglich und von mäßiger Länge, so dass die Gesamterscheinung des Hundes ausgewogen ist.

Gerades, flach anliegendes, glattes, hartes, dichtes und fülliges Haar.

Produktempfehlungen - Fox Terrier (Glatthaar)

Mini Junior

WEITERE INFO

Mini Adult

WEITERE INFO