Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Serbian Tricolor Hound

Dreifarbiger Serbischer Laufhund

Die üppig behaarte Rute verlängert die Linie der Kruppe. Sie ist kräftig an ihrem Ansatz und verjüngt sich zunehmend zur Spitze hin, die bis zum Sprunggelenk reicht.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Dreifarbiger Serbischer Laufhund

Widerristhöhe:
Rüde: 45 bis 55 cm, Idealgröße: 51 cm

Anderer Name:
Srpski Trobojni Gonič

Hündin:
Widerristhöhe: 44 bis 54 cm, Idealgröße: 49 cm

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
6

Gewichtsklasse:
Medium (11-25 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Der Ursprung des Dreifarbigen Jugoslawischen Laufhundes ist der gleiche wie derjenige der anderen Laufhunde des Balkans. Im Jahre 1946 wurde diskutiert, ob diese Hunderasse eigenständig oder nur eine Varietät des serbischen Laufhundes sei, wobei ihr schließlich die Stellung als eigene Hunderasse zuerkannt und infolgedessen ein erster Standard aufgestellt wurde. Diese Hunde wurden am 7. und 8. Juni 1950 an der internationalen Hundeausstellung in Belgrad vorgestellt. Der Dreifarbige Jugoslawische Laufhund ist seit dem 25. Juli 1961 von der FCI anerkannt.

Wussten Sie?

Der Dreifarbige Serbische Laufhund ist eine sehr alte Hunderasse, die im Wesentlichen ausschließlich in ihrem Heimatland anzutreffen ist. Dort ist ihr Ruf für Hase und Fuchs über jeden Zweifel erhaben.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Länglich und schmal; die oberen Begrenzungslinien von Schädel und Fang streben auseinander.

Rechteckiger Körper, dessen Länge die Widerristhöhe um 10 % übertrifft. Die obere Profillinie ist gerade mit einem schwach ausgeprägten Widerrist und einem gut bemuskelten, geraden, kräftigen und langen Rücken. Die Lendengegend ist gut bemuskelt und etwa genauso lang wie die breite, gut bemuskelte und leicht schräge Kruppe.

Die Grundfarbe ist ein sattes Rot oder ein Fuchsrot mit einem schwarzen Mantel oder Sattel. Das Schwarz kann bis zum Kopf hin reichen und bildet dann zwei schwarze Abzeichen auf den Schläfen. Das Weiß, auf dem Kopf in Form einer Schnippe oder einer auf dem Fang verlängerten Blesse, bildet unter oder um den Hals herum ein partielles oder ganzes Halsband.

Hoch angesetzte, hängende, mittellange und eng an den Backen anliegende Ohren von mittlerer Breite.

Die üppig behaarte Rute verlängert die Linie der Kruppe. Sie ist kräftig an ihrem Ansatz und verjüngt sich zunehmend zur Spitze hin, die bis zum Sprunggelenk reicht.

Kurzes, üppiges, glänzendes, etwas dickes, am ganzen Körper gut anliegendes Deckhaar, mit ziemlich gut entwickelter Unterwolle.

Produktempfehlungen - Srpski Trobojni Gonič

Medium Junior

WEITERE INFO

Medium Adult

WEITERE INFO

Medium Adult 7+

WEITERE INFO