Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Dandie Dinmont Terrier

Dandie Dinmont Terrier

Ziemlich kurze Rute von 20 bis 25 cm Länge, sie ist ziemlich dick am Rutenansatz, auf den folgenden ca.10 cm wird sie jedoch noch dicker und verjüngt sich anschließend zur Spitze hin.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Dandie Dinmont Terrier

Widerristhöhe:

Gewicht: 8 bis 11 kg

Anderer Name:
Dandie Dinmont Terrier

Hündin:

Gewicht: 8 bis 11 kg

Typ:
Lupoide

Hundeklasse:
3

Gewichtsklasse:
Mini (5-10 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Der Dandie kommt aus Schottland, dort haben seine Vorfahren den Fischotter und den Dachs gejagt, so, wie die meisten seiner Verwandten. Als Nachfahre des Skye Terriers gehört der Dandie zu den seltenen britischen Terriern mit einem besonderen Körperbau: Er steht mit einem relativ langem Körper tief auf seinen Pfoten.1875, bereits zwei Jahre nach der Gründung des British Kennel Klubs, entstand der erste Verein für diese Hunderasse. Die Gründung dieses Vereins fand als eine logische Konsequenz einer Vereinigung von Züchtern und Richtern nahe der schottischen Grenze statt. Dem Dandie gebührt die Ehre, die britische Kynologie schließlich offiziell geeint zu haben.Dieser Terrier hat einen unverwechselbaren Kopf, der beeindruckend mit seidiger Behaarung umrahmt ist. Sein Augenausdruck ist verständig wie auch intelligent und kompensiert den langen, tiefstehenden, wieselförmigen Körper. Er steht auf kurzen, kräftigen Läufen und hat ein wetterfestes Haarkleid.

Wussten Sie?

Der Name des Dandies ist einmalig, denn er bezieht sich auf den Roman „Guy Mannering“ von Sir Walter Scott, in welchem ein Bauer namens Dandie Dinmont an der Grenze von England zu Schottland eine Meute schottischer Terrier hielt. Der Autor gab sogar die Namen für die Farben des Dandies vor: Pfeffer und Senf (Pepper und Mustard).

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der Kopf ist kräftig und groß, passt jedoch zur Größe des Hundes.

Der Körper ist lang, kräftig und biegsam. Der Widerrist ist eher tief mit einer leicht abwärts gerichteten Kurve, welche analog in eine Wölbung der Lendenpartie weiterläuft, wobei das Rückgrat beidseitig gut bemuskelt ist.

Pepper (Pfefferfarben) oder Mustard (Senfkornfarben).

Herabhängende Ohren, die gut zurück, weit auseinander und tief am Schädel angesetzt sind sowie dicht an der Wange anliegen.

Ziemlich kurze Rute von 20 bis 25 cm Länge, sie ist ziemlich dick am Rutenansatz, auf den folgenden ca.10 cm wird sie jedoch noch dicker und verjüngt sich anschließend zur Spitze hin.

Doppeltes Haarkleid mit weichem, fusseligem Unterhaar und härterem Deckhaar, das sich nicht drahtig, sondern kraus anfühlt.

Produktempfehlungen - Dandie Dinmont Terrier

Mini Junior

WEITERE INFO

Mini Adult

WEITERE INFO