Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Cao Fila de Sao Miguel

Cão Fila de São Miguel

Hoch angesetzte, kräftige Rute von mittlerer Länge, leicht gebogen.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Cão Fila de São Miguel

Widerristhöhe:
Rüde: 50 bis 60 cm
Gewicht: 25 bis 35 kg

Anderer Name:
Cão Fila de São Miguel

Hündin:
Widerristhöhe: 48 bis 58 cm
Gewicht: 20 bis 30 kg

Typ:
Molossoide

Hundeklasse:
2

Gewichtsklasse:
Maxi (26-44 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Eingeborener Treibhund auf der Insel São Miguel von den Azoren, der ebenfalls unter dem Namen „Kuhhund“ bekannt ist. Seine Geschichte ist verbunden mit der des Hundes von Terceira, welcher jedoch heute verschwunden ist. Seit Anfang des 19. Jahrhunderts wurde die Existenz des Hundes Fila de São Miguel dokumentiert.Besonders guter Treibhund, der sich zudem auch als ein guter Wächter des Eigentums und guter Schutzhund erweist. Dabei zeigt er ein starkes, sich durchsetzendes Temperament gegenüber Fremden, ist aber folgsam gegenüber seinem Herrn. Dieser Hund ist sehr intelligent und aufnahmefähig. So beißt er als Treiber von Milchkühen stets sehr niedrig, um das Euter nicht zu verletzen.

Wussten Sie?

Wenn der Fila von San Miguel auch als Wachhund gilt, so kann er dank seines Temperaments, seiner Größe und seiner Beweglichkeit doch ebenso für sehr viele Hundesportarten eingesetzt werden. Er wird von Militär und Polizei geschätzt, ist aber ebenso gut für Agility, Obedience und Mondioring geeignet.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Breiter Kopf von viereckiger Form, oben leicht rund. Die Hinterhauptshöcker sind leicht sichtbar, der Stopp ist betont.

Der Körperbau ist kräftig und muskulös mit breiter gut herabgelassener Brust. Der Rücken ist gerade, die Lendenpartie von mittlerer Länge, breit und gut bemuskelt, die Kruppe von ebenfalls mittlerer Länge passt zum Körper und liegt etwas höher als der Widerrist.

Falb, scharboniertes Sand, grau von hell bis dunkel; immer gestromt.

Über der Augenhöhe angesetzte Ohren von mittlerer Größe, dreieckig, hängend, ohne dabei an den Wangen anzuliegen.

Hoch angesetzte, kräftige Rute von mittlerer Länge, leicht gebogen.

Kurzes, glattes, dichtes wie raues Haarkleid. An der Analregion und hinter den Oberschenkeln sowie an der Rute ist das Haar leicht fransig.

Produktempfehlungen - Cão Fila de São Miguel

Maxi Junior

WEITERE INFO

Maxi Adult

WEITERE INFO

Maxi Adult 5 +

WEITERE INFO