Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Boston Terrier

Boston Terrier

Tief angesetzte, kurze, feine und spitz zulaufende Rute. Sie ist gerade oder schraubenförmig und darf nicht oberhalb der Waagerechten getragen werden.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Boston Terrier

Widerristhöhe:

Gewicht: 6,8 - 11,3 kg möglich

Anderer Name:
Boston Terrier

Hündin:

Typ:
Molossoide

Hundeklasse:
9

Gewichtsklasse:
Mini (5-10 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Der Hund vermittelt den Eindruck von Entschlossenheit, Kraft und Aktivität mit viel Eleganz. Seine Haltung ist leicht und anmutig. Die harmonische Kombination von Farbe und weißer Zeichnung kennzeichnen einen vorbildlichen Vertreter dieser Hunderasse besonders. Bei Ausstellungen sollte den Merkmalen Ausgewogenheit, Ausdruck, Farbe und weiße Zeichnung bei der Bewertung des allgemeinen Erscheinungsbildes gegenüber anderen Punkten besondere Beachtung geschenkt werden. Die Höhe der Läufe sollte bei Zuchttieren in gutem Verhältnis zur Rumpflänge stehen, um dem Boston Terrier sein eindrucksvolles, quadratisches Erscheinungsbild zu geben. Es handelt sich um einen kräftigen Hund, der weder spindeldürr noch derb wirken darf. Seine Knochen und seine Muskulatur müssen in gutem Verhältnis zum Gewicht und zum Gebäude des Hundes stehen und zu deren gewünschter Ausprägung beitragen.

Wussten Sie?

Die Bewegung des Bostons Terriers ist die eines trittsicheren Hundes mit geradliniger Bewegung, wobei die Vorder- und die Hinterläufe in perfektem Rhythmus geradlinig nach vorn geführt werden und jeder Schritt Anmut und Kraft anzeigt.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der Schädel ist quadratisch, oben flach, faltenfrei mit steil abfallender Stirnpartie. Der Stopp ist gut ausgeprägt.

Der Körper sollte kurz wirken. Die obere Profillinie verläuft eben. Der Rücken ist kurz genug, um den Körper quadratisch wirken zu lassen. Die Kruppe fällt zum Rutenansatz hin leicht ab.

Gestromt, schwarz oder „seal“ jeweils mit weißer Zeichnung (Anmerkung: „seal“ ist zu definieren als schwarz mit rötlichem Schimmer, der nur bei Sonnenlicht oder sonstigem hellem Licht zu erkennen ist). Weiße Markierung rund um den Fang, weiße Blesse zwischen den Augen und weiße Vorderbrust.

Kleine, aufrecht getragene Ohren, die so dicht wie möglich an den äußeren Schädelkanten angesetzt sind.

Tief angesetzte, kurze, feine und spitz zulaufende Rute. Sie ist gerade oder schraubenförmig und darf nicht oberhalb der Waagerechten getragen werden.

Das Haar ist kurz, glatt, glänzend und fein in seiner Textur.

Produktempfehlungen - Boston Terrier

Mini Junior

WEITERE INFO

Mini Adult

WEITERE INFO