Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Blue Picardy Spaniel

Blauer Picardie-Spaniel

Die Rute reicht nicht merklich unter das Sprunggelenk hinab und bildet keinesfalls einen Haken.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Blauer Picardie-Spaniel

Widerristhöhe:
Rüde: 57 - 60 cm

Anderer Name:
Epagneul Bleu de Picardie

Hündin:
Widerristhöhe: <57 - 60 cm

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
7

Gewichtsklasse:
Medium (11-25 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Die Wiege dieses Hundes, die Picardie, gehört zu den nördlichen Regionen Frankreichs zwischen der l’Ile de France, der Normandie, dem l’Artois und der Champagne. Diese Region ist bekannt für ihre fruchtbaren Böden mit gutem Getreideanbau und Rübenfeldern. Dieser regionale Vorstehhund ist kräftig und robust gezüchtet worden, um den Erwartungen der Jäger der Picardie zu entsprechen. Leider verschwand er durch die Welle an Settern, vor allem aus England, fast wieder aus der züchterischen Szene. Glücklicherweise beharrten aber die Züchter auf der Fortführung ihrer Arbeit, indem sie die Qualitäten dieser Hunderasse, die auf die Besonderheiten der Picardie abgestimmt waren, in ihrer Zucht fixierten. Insgesamt ist der Blaue Picardie-Spaniel ein Vorstehhund, der nahe an der Erde arbeitet. Gut gebaut für die Arbeit und vom allgemeinen Erscheinungsbild her, erinnert er stark an den Picard-Spaniel.

Wussten Sie?

Die Picardie ist die Ursprungsregion zweier französischer Vorstehhunde. Der Blaue Vorstehhund der Picardie ist der jüngere, sein Standard wurde erst 1938 anerkannt.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der ovale Schädel ist relativ breit. Das Scheitelbein tritt nicht hervor, das Hinterhauptbein ist leicht sichtbar. Der Stopp ist mäßig, aber markiert.

Rücken und Lendenpartie sind fest und nicht zu lang. Die Kruppe ist eher ein wenig abgeschlagen, die Brust ist von gut mittlerer Tiefe mit harmonisch gewölbten bis auf Ellenbogenhöhe herab reichenden Rippen.

Grauschwarz getüpfelt, so dass das Fell bläulich mit schwarzen Flecken erscheint.

Etwas oberhalb der Augenlinie angesetzte und ziemlich dicke Ohren, die den Kopf mit schönem, gewelltem Seidenhaar einrahmen. In Längsrichtung gezogen reichen die Ohren deutlich bis zur Fangspitze.

Die Rute reicht nicht merklich unter das Sprunggelenk hinab und bildet keinesfalls einen Haken.

Glattes oder leicht gewelltes Haar mit reichen Fransen an der Rute und an den Gliedmaßen.

Produktempfehlungen - Epagneul Bleu de Picardie

Medium Junior

WEITERE INFO

Medium Adult

WEITERE INFO

Medium Adult 7+

WEITERE INFO