Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Billy

Billy

Lange, kräftige, manchmal leicht befederte Rute.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Billy

Widerristhöhe:
Rüde: 60 bis 70 cm

Anderer Name:
Billy

Hündin:
Widerristhöhe: 58 bis 62 cm

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
6

Gewichtsklasse:
Maxi (26-44 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Der Name des Billys weist auf das Schloss des Gründers dieser Hunderasse hin, das in der Nähe von Poitier liegt. Der Billy verdankt seiner Entstehung der züchterischen Arbeit von Gaston Hublot du Rivault, die in den 70er Jahren von seinem Sohn Anthony fortgeführt wurde.Auf seinem ursprünglichen Gebiet, der Jagd, zeigt der Billy alle seine Qualitäten, sei es bei der Jagd auf Hase oder Wildschein. Diese Fähigkeiten, die bei ihm in höchster Vollendung vorliegen, sichern ohne Zweifel den Fortbestand dieser Hunderasse.

Wussten Sie?

Der Billy hat eine schöne Stimme, die sehr hoch sein kann und er ist bekannt dafür, dass er als ein guter Laufhund ein klares Geläut zeigt, wenn er eine Spur aufgenommen hat – ein einzigartiges Konzert und, den Spezialisten zufolge, einmalig in seiner Art.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Ziemlich schlanker, trockener sowie mittelanger Kopf.

Der Rücken ist ziemlich breit, kräftig und ein wenig konvex. Die Lenden sind breit und leicht gewölbt, die Kruppe ist abfallend und die Brust sehr tief sowie ziemlich schmal. Die etwas langen Flanken sind leicht aufgezogen.

Reinweiß, milchkaffeeweiß oder auch weiß mit hellorangefarbenen oder zitronenfarbenen Flecken oder Mantel.

Die Ohren sind von mittlerer Länge, für einen französischen Laufhund etwas hoch angesetzt, eher flach und im unteren Teil leicht eingedreht.

Lange, kräftige, manchmal leicht befederte Rute.

Kurzes und glattes Haar, das sich beim Anfassen hart und oft etwas grob anfühlt.

Produktempfehlungen - Billy

Maxi Junior

WEITERE INFO

Maxi Adult

WEITERE INFO

Maxi Adult 5 +

WEITERE INFO