Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Bearded Collie

Bearded Collie

Die tief angesetzte Rute weist weder einen Knick noch eine Drehung auf und ist so lang, dass der letzte Rutenwirbel mindestens bis zu den Sprunggelenken reicht.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Bearded Collie

Widerristhöhe:
Rüde: 53 bis 56 cm

Anderer Name:
Bearded Collie

Hündin:
Widerristhöhe: 51 bis 53 cm

Typ:
Lupoide

Hundeklasse:
1

Gewichtsklasse:
Medium (11-25 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Ein LeithundDer Bearded Collie ist ein aufmerksamer, lebhafter, selbstsicherer und aktiver Hund. Er hat das Temperament eines intelligenten Arbeitshundes, ist zuverlässig und in keiner Weise nervös oder aggressiv. Sein Kopf ist für ihn charakteristisch: Im Allgemeinen macht er den Eindruck eines Hundes mit kräftigem Fang und einem Schädel, der viel Raum für sein Gehirn bietet. Der Stopp ist mäßig, der Nasenschwamm kräftig und in der Regel schwarz, bei den blauen oder braunen Tieren ist er harmonisch auf die Fellfarbe abgestimmt. Fang und Lippen sind einfarbig ohne Tupfen oder Flecken. Die Pigmentierung der Lefzen und der Lidränder ist der Farbe des Nasenschwamms angepasst. Fließende GängeDer Bearded scheint sich ohne jegliche Anstrengung fortzubewegen. Er bietet das Bild eines Hundes, der sich mit Eleganz und Grazie bewegt und viel Raum abdeckt. Seine Gänge bestätigen, dass er ein Hütehund ist, der für seinen „Beruf“ gebaut ist, so dass Experten die Qualität dieses Hütehundes, der Leichtigkeit und Wirksamkeit ausstrahlt, schätzen.

Wussten Sie?

Die Augenfarbe des Bearded Collies ist abgestimmt auf die seines Fells sowie seiner Lider, seines Nasenschwamms und seiner Lefzen!

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Der Kopf steht im richtigen Verhältnis zur Größe des Hundes. Der Schädel ist breit, flach und quadratisch, wobei der Abstand zwischen Stopp und Hinterhauptbein der Breite zwischen den Ohröffnungen entspricht.

Die Rückenlänge ergibt sich aus der Länge des Brustkorbs ohne die Lendenpartie. Der Rücken ist gerade, die Rippen sind gut gewölbt, aber nicht tonnenförmig. Der Körper ist länger als hoch im Verhältnis von etwa 5:4, gemessen vom vordersten Punkt des Brustbeins bis zu den Sitzbeinhöckern, wobei Hündinnen geringfügig länger sein dürfen.

Schiefergrau, rötlich rehfarben, schwarz-blau, alle Schattierungen von grau-braun und sandfarben, mit oder ohne weiße Abzeichen.

Von mittlerer Größe und hängend. Bei Aufmerksamkeit heben sie sich im Ansatz bis zur Höhe des Schädels, aber nicht darüber hinaus und lassen den Schädel breiter erscheinen.

Die tief angesetzte Rute weist weder einen Knick noch eine Drehung auf und ist so lang, dass der letzte Rutenwirbel mindestens bis zu den Sprunggelenken reicht.

Der Bearded besitzt ein doppeltes Haarkleid, mit weicher, pelziger und dichter Unterwolle, sowie glattem, kräftigen und zottigem Deckhaar, das weder wollig noch lockig ist.

Produktempfehlungen - Bearded Collie

Medium Junior

WEITERE INFO

Medium Adult

WEITERE INFO

Medium Adult 7+

WEITERE INFO