Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals

Beagle-Harrier

Die Rute ist von mittlerer Länge

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Beagle-Harrier

Widerristhöhe:
Rüde: 45 bis 50 cm

Anderer Name:
Beagle

Hündin:
Widerristhöhe: 45 bis 50 cm

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
6

Gewichtsklasse:
Medium (11-25 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Der Beagle-Harrier ist, wie sein Name andeutet, das Ergebnis einer Kreuzung zweier englischer Hunderassen. Allerdings ist diese Zucht selbst das Ergebnis einer Gruppe französischer Züchter gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Der Beagle-Harrier stellt einen Kompromiss zwischen den beiden Hunderassen dar, aus denen er entstanden ist, und besticht durch seinen harmonischen und eleganten Körperbau. 1987 wurden seine Qualitäten im ersten Laufhundstandard präzisiert: Ob auf Hase, Fuchs, Reh oder Wildschwein, der Beagle-Harrier zeigt, dass es möglich ist, sich problemlos von der Jagd auf kleine Wildtiere auf die Wildschweinjagd umzustellen. Auch für die Flintenjagd auf Rehe ist er sehr gut einzusetzen.

Wussten Sie?

Obwohl der Name englisch zu klingen scheint, ist der Beagle-Harrier das Ergebnis einer französischen züchterischen Arbeit, die sich zum Ziel gesetzt hat, besonders präzise auf den jagdlichen Bedarf ausgerichtet zu sein.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Mittelmäßig kräftiger Kopf, der recht breit und ziemlich voluminös ist. Der Hinterhaupthöcker ist kaum, der Stopp nicht betont.

Der Rücken ist kurz, gut fest und muskulös. Die Lende ist kräftig und muskulös und kann auch leicht gewölbt sein. Die Brust reicht gut herab, aber die Rippen sind nie zu flach.

Tricolor (falbfarben mit schwarzem Mantel und weiß, wobei dem Mantel keine allzu große Bedeutung zukommt) mit mehr oder weniger kräftigen lohfarbenen, blassen oder berußten Abzeichen. Da es auch den grauen Harrier gibt, können tricolor/graue oder weiß/graue Hunde nicht allein aufgrund ihrer Farbe disqualifiziert oder gestraft werden.

Eher kurze und mäßig breite Ohren, in Höhe der Augenlinie angesetzt und im mittleren Teil leicht gerundet

Die Rute ist von mittlerer Länge

Ziemlich dickes, nicht zu kurzes, aber glattes Haar.

Produktempfehlungen - Beagle

Medium Junior

WEITERE INFO

Beagle Adult

WEITERE INFO