Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Australian Shepherd Dog

Australischer Schäferhund

Gerade, naturbelassene Länge oder mit angeborener Stummelrute. Sie sollte nicht länger als 10 cm sein.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Australischer Schäferhund

Widerristhöhe:
Rüde: 51 bis 58 cm
Gewicht: 20 bis 25 kg

Anderer Name:
Australian Shepherd Dog

Hündin:
Widerristhöhe: 46 bis 53 cm
Gewicht: 20 bis 25 kg

Typ:
Lupoide

Hundeklasse:
1

Gewichtsklasse:
Medium (11-25 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Der Australian Shepherd wurde ursprünglich auf der Farm als Hütehund und zum Viehhüten eingesetzt. Zu seinen herausragenden Eigenschaften gehören seine scharfe Intelligenz und sein ausgesprochener Herdentrieb. Er ist zudem ein treuer Begleiter und verfügt über ausreichend Energie, um den ganzen Tag über arbeiten zu können. Sein Temperament ist ausgeglichen und gutmütig, selten streitsüchtig. Bei einem ersten Kontakt kann er sich etwas zurückhaltend zeigen. Heute besticht der Aussie in verschiedenen Hundesportarten wie Agility, Obedience und Flyball.Der Australian Shepherd ist gut proportioniert, etwas länger als hoch und von mittlerer Größe und Knochenstärke. Die Farben seines mittellangen und mäßig groben Haarkleids zeigen eine große Variationsbreite. Er ist aufmerksam und lebhaft, geschmeidig und beweglich, kräftig und gut bemuskelt.

Wussten Sie?

Beim Australian Shepherd weisen die Augen eine Umrandung auf, die bei bluemerle oder schwarzem Fell schwarz und bei redmerle oder roten Hunden braun ist.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Die Schädellänge entspricht dessen Breite, der Nasenschwamm ist schwarz oder braun. Die Augen sind braun, blau, bernsteinfarben oder eine Variation dieser Farben, auch gefleckt oder marmoriert.

Der Rücken ist kräftig, gerade und verläuft horizontal vom Widerrist bis zu den Hüften. Insgesamt weist der Australian Shepherd einen robusten Körperbau auf.

Bluemerle, schwarz, redmerle, rot, alle Farben mit oder ohne weiße Abzeichen und mit oder ohne kupferfarbenem „Brand“

Die Ohren sind dreieckig, von mäßiger Größe und Dicke sowie hoch am Kopf angesetzt.

Gerade, naturbelassene Länge oder mit angeborener Stummelrute. Sie sollte nicht länger als 10 cm sein.

Von mittlerer Textur, gerade bis gewellt, wetterbeständig und von mittlerer Länge. Die Dichte der Unterwolle ändert den klimatischen Bedingungen entsprechend.

Produktempfehlungen - Australischer Schäferhund

Medium Junior

WEITERE INFO

Medium Adult

WEITERE INFO

Medium Adult 7+

WEITERE INFO