Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals
Old Danish Pointer

Altdänischer Vorstehhund

Die Rute ist eher etwas hoch als zu tief angesetzt. An der Wurzel ist sie recht dick und verjüngt sich zur Spitze hin.

Eigenschaften

Ursprünglicher Name:
Altdänischer Vorstehhund

Widerristhöhe:
Rüde: 54 bis 60 cm
Gewicht: 30 bis 35 kg

Anderer Name:
Gammel Dansk Hønsehund

Hündin:
Widerristhöhe: 50 bis 56 cm
Gewicht: 26 bis 31 kg

Typ:
Braccoide

Hundeklasse:
7

Gewichtsklasse:
Maxi (26-44 kg)

Pflegebedarf

Herkunft

Der Ursprung der Rasse kann bis in die Jahre um 1710 zurückverfolgt werden. Damals kreuzte ein Mann namens Morten Bak, der in der Gemeinde von Glenstrup in der Nähe der Städte Randers und Hobro lebte, über acht Generationen Zigeunerhunde mit lokalen Bauernhunden, wodurch er eine rein gezüchtete Hunderasse von weißbraun gescheckten Vorstehhunden, die sogenannten Bakhunde oder Altdänischen Vorstehhunde, gründete.Der Altdänische Vorstehhund ist ein vielseitiger Gebrauchshund für die Jagd auf Federwild. Eines der ansprechendsten Merkmale der Rasse ist der auffällige Unterschied zwischen Rüden und Hündinnen. Während die Rüden größere Kraft und Substanz aufweisen, ist die rassetypische Hündin leichter gebaut, aufgeweckter und launischer.

Wussten Sie?

Auf der Jagd geht der Altdänische Vorstehhund eher langsam vor, bleibt in Kontakt mit dem Jäger und erfüllt seine Aufgabe als Vorstehhund, ohne unnötige Unruhe im Gelände zu verursachen. Diese Hunderasse ist sowohl für kleine als auch für ausgedehnte Jagdreviere geeignet.

Physiognomie

Physiognomie
  • KOPF
  • KÖRPER
  • FARBEN
  • OHREN
  • RUTE
  • HAARKLEID

Kurzer und breiter Kopf ohne ausgeprägten Stopp. Hinterhaupt vorstehend und aus jedem Blickwinkel sichtbar.

Der Widerrist ist gut ausgeprägt, der Rücken fest und sehr muskulös. Die Lendenpartie ist kurz, breit und muskulös, die breite sowie nicht zu kurze Kruppe fällt zum Rutenansatz leicht ab.

Weiß mit braunen Flecken, entweder mit einigen wenigen größeren oder vielen kleinen braunen Tupfen (Sprenkelung) auf weißem Grund.

Eher tief angesetzte, breite Ohren mit leicht abgerundeten Enden.

Die Rute ist eher etwas hoch als zu tief angesetzt. An der Wurzel ist sie recht dick und verjüngt sich zur Spitze hin.

Kurzes und dichtes Haar, das sich etwas rau anfühlt und den gesamten Körper gleichmäßig bedecken muss.

Produktempfehlungen - Altdänischer Vorstehhund

Maxi Junior

WEITERE INFO

Maxi Adult

WEITERE INFO

Maxi Adult 5 +

WEITERE INFO