Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals

Ertrinken

Hunde und in Maßen auch Katzen können schwimmen und sich retten, wenn sie ins Wasser fallen. Gefährlich wird es, wenn das Ufer zu steil ist (Swimmingpool, Kanal, Fass) oder wenn die Tiere im Winter ins Eis einbrechen.

Retten Sie das Tier, ohne sich selbst zu gefährden, und wickeln Sie es warm ein. Wenn es bereits das Bewusstsein verloren hat, entfernen Sie zunächst das Wasser aus den Lungen, indem Sie das Tier an den Hinterbeinen festhalten und kopfüber hin und her schwingen.

Bei größeren Hunden ist es oft nur möglich, den Körper schräg anzuheben. Anschließend beginnen Sie mit der Wiederbelebung. Gehen Sie auf jeden Fall zum Tierarzt, da Schock-Gefahr besteht und Spätfolgen auftreten können.