Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals

Wöchentlicher Gesundheitsscheck

Ihr Hund wird zunehmend ausgewachsener und ist unter Umständen schon kaum noch von einem "ganz Großen" zu unterscheiden. Gesundheitsvorsorge bleibt eine lebenslange Verpflichtung. Gewöhnen Sie sich an, einmal die Woche Ihren Hund genau anzuschauen. Stellen Sie ihn auf einen Tisch (dann haben Sie es bequemer) und überprüfen Sie, ob alles so ist, wie es sein sollte:

  • Schauen Sie in seine Ohren, riechen Sie auch gerne mal dran um Ungewöhnliches festzustellen.
  • Kontrollieren Sie seine Augen und säubern sie sie gegebenenfalls.
  • Heben Sie die Lefzen an und überprüfen Sie ob die Zähne frei von Zahnbelag sind. Wenn Sie Zahnstein feststellen (er lässt sich nicht einfach mit dem Fingernagel abkratzen), bitten Sie Ihren Tierarzt festzustellen, ob er schon entfernt werden muss.
  • Kontrollieren Sie alle vier Pfoten auf Verletzungen und kürzen Sie gegebenenfalls die Krallen.
  • Fahren Sie mit den Händen durch das gesamte Fell und überprüfen Sie, dass sich darunter keine kleinen Verletzungen verbergen oder das Haar an manchen Stellen verfilzt ist.
  • Heben Sie die Rute und stellen Sie sicher, dass der After nicht verschmiert ist.
  • Zum Abschluss stellen Sie sich mit Ihrem Hund auf die Waage um sicher zu gehen, dass kein überflüssiges Pfund dazu gekommen ist.