Partner Login

Bitte wählen Sie einen Service-Bereich aus

Zoofachhandel Tierarzt Professionals

Können Probleme wie Schuppen, Rötungen, Pusteln, Haarausfall oder Juckreiz in einem Zusammenhang zur Ernährung stehen?

Die Haut ist ein großes Organ, das bei Störungen nur über wenige Reaktionsmöglichkeiten verfügt. Identische Anzeichen können deshalb auf völlig unterschiedliche Probleme hinweisen. Dies erschwert dem Tierarzt die Diagnose.

Eine hochwertige Ernährung bildet eine gute Grundlage, um Hautprobleme zu vermeiden. Eine Nahrungsumstellung auf eine Ernährung mit einem hohen Gehalt Hochwertiger Proteine, Fettsäuren, Vitamine und Spurenelemente führt häufig zu einer Besserung. Der Juckreiz lässt nach, das Fell gewinnt an Glanz. Der Rückschluss, dass die vorherige Fütterung "Schuld" gehabt habe, ist allerdings so nicht zulässig.Vielmehr versorgt die neue hochwertige Ernährung die Haut nun insgesamt besser und die Barrierefunktion wird verbessert.

Die häufigsten Ursachen für Hautprobleme sind dagegen generelle Erkrankungen wie Parasiten (Flöhe,Zecken), Pilzerkrankungen oder eine Atopie (allergische Reaktion auf Umweltallergene). Suchen Sie in diesen Fällen einen Tierarzt für eine gründliche Untersuchung auf.

Hochwertige Produkte aus der SIZE HEALTH/BREED HEALTH NUTRITION-Linie können mit ent sprechenden Inhaltsstoffen für eine gesunde Haut und ein glänzendes Fell sorgen.