Inhalt überspringen und direkt zur Hauptnavigation.

Sie befinden sich hier:

  1. ROYAL CANIN Website
  2. Gesundheit & Ernährung
  3. Hund
  4. Hunde im Alter

Hunde im Alter

Gesundheit und Wohlbefinden für Hunde in den besten Jahren

Wer länger mit einem Hund zusammenlebt, der weiß, welch wichtigen Platz ein Hund im Leben eines Menschen einnehmen kann. Daher ist es nur verständlich, dass man sich Gedanken darüber macht, wenn der Hund in die Jahre kommt. Keine Sorge: Altern ist keine Krankheit, sondern ein natürlicher Vorgang, der zwar einige Veränderungen mit sich bringt, aber nicht zwangsläufig mit Leid und Schmerzen verbunden sein muss.

Im Gegenteil.
Futtermittel für die altersgerechte Ernährung Ihres Hundes bieten Ihnen der sortierte Zoofachhandel sowie Ihr Tierarzt. Außerdem bietet Ihnen Ihr Tierarzt unter dem Motto "Senior Life" eine gezielte Altersvorsorge für Ihren Hund.

So schenken Sie Ihrem Hund Lebensqualität bis ins hohe Alter.

Zuwendung und Beschäftigung

Widmen Sie Ihrem Hund viel Aufmerksamkeit, schenken Sie ihm Streicheleinheiten und ergreifen Sie die Initiative für gemeinsame Spiele und Spaziergänge.

Pflege und Bewegung

Gehen Sie altersgerecht auf das Wohlbefinden Ihres Hundes ein, stellen Sie Pflege- und Bewegungsprogramm auf seine veränderten Bedürfnisse um.

Ernährung

Wählen Sie ein Futter, das speziell auf den Bedarf älterer Hunde abgestimmt ist, so wie die MATURE Nahrungen von ROYAL CANIN. Bei Altersschwächen und Erkrankungen hilft eine entsprechende Diätnahrung aus der Reihe ROYAL CANIN Veterinary Diets.

Altersvorsorge

Melden Sie Ihren Hund ein- bis zweimal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung in der Tierarztpraxis an.

Medizinische Versorgung

Beraten Sie sich mit Ihrer Tierärztin oder Ihrem Tierarzt, welche medizinischen Maßnahmen vorbeugend oder aber zur Behandlung Ihres Hundes empfehlenswert sind.